Digicam Vergleich – Die besten Digitalkameras von Canon, Nikon & Panasonic 2011

Digicam Vergleich - Hintergründe und Details zu den besten Digitalkameras von Canon, Nikon & Panasonic im Jahr 2011. Unser Tipp: 12 Megapixel sind zurzeit mehr als genug!

Eine empfehlenswerte Digicam: Die Nikon Coolpix S8100

Eine empfehlenswerte Digicam: Die Nikon Coolpix S8100

Hintergrundinfos zu Digitalkameras im Jahr 2011: Aktuelle Kompaktmodelle sind inzwischen in sehr guter Qualität ab etwa 250 Euro zu bekommen. Die Bestseller – wie etwa die Panasonic Lumix DMC-TZ10 – sorgen dafür, dass man selbst als Kamera-Laie ausgezeichnete Fotos und Videos aufnehmen kann. Sogar Schnäppchen – in Gestalt der Canon PowerShot SX 130 IS – überzeugen in nahezu allen Belangen.

Insgesamt erschienen uns die Bestrebungen vieler Kamera-Hersteller im Segment der kompakten Digicams immer etwas schwach. Bei etlichen Modellen (wie etwa der Nikon Coolpix S570 oder so mancher Kamera von Pentax oder Olympus) kam es uns bislang so vor, dass einfach irgendwo in Asien hergestellte Knipsen mit dem prestigeträchtigen Marken-Label versehen wurden, um irgendwie am Markt präsent zu sein. Jedoch hat – neben Canon mit den vielen und oft sehr guten Digicams – gerade Panasonic gezeigt, dass man mit einem cleveren Konzept beträchtliche Marktanteile erobern kann. Offenbar hat das inzwischen die Runde gemacht und nun kamen in letzter Zeit ambitioniertere Modelle heraus. Darunter beispielsweise die Nikon Coolpix P7000 als Angriff auf die Canon PowerShot G12 sowie die P300 als Angriff auf die Canon PowerShot S95. Und auch im Bereich der vielseitigen Reisekameras gibt es etwas Neues, nämlich das Update der kaum erfolgreichen Coolpix S8000. Unter dem sehr löblichen Motto „weniger ist mehr“ kommt die S8100 jetzt mit 12 statt 14 Megapixel-Sensor, was insgesamt eine bessere Bildqualität gerade bei höheren ISO-Werten bedeutet. Auch Full-HD gehört inzwischen zu einem vielfach zu findenden Merkmal im Bereich Video.

Nach unserem großen Digicam-Test stellen wir fest, dass es sich sowohl bei der Panasonic LUMIX DMC-TZ10 bzw. 8 und der Nikon Coolpix S8100 um wirklich ausgezeichnete Digicams zu einem attraktiven Preis von 200 bis 250 Euro handelt. In Sachen Fotoqualität hat Nikon die Hausaufgaben gemacht und schlägt die LUMIX-Modelle geringfügig. Dafür ist die Bedienung bei Panasonic aufgrund der vielen manuell auswählbaren Parameter etwas angenehmer. Wer eine höhere Videoauflösung (allerdings leider einen schlechteren Autofokus) wünscht, sollte die Nikon kaufen. Die LUMIX dagegen hat GPS mit an Bord. Insgesamt ist die S8100 jedoch ein Quantensprung zur S8000, die trotz der rechnerisch höheren Auflösung nicht punkten konnte. Wer kein so kompaktes Gehäuse aber ebenfalls eine ausgezeichnete Bildqualität sucht, kann getrost zur Canon PowerShot SX 130 IS (erhältlich bei Amazon.de) greifen, die ein echtes Sonderangebot ist.

Unser Tipp: Die Anfang 2011 vorgestellte Nikon Coolpix S8100 und weitere Digicam-Bestseller wie die Canon PowerShot SX 130 IS oder Panasonic LUMIX DMC-TZ10 finden Sie bei Amazon.de & .at. Hier gibt es auch viele Schnäppchen und Restposten, die zu attraktiven Preisen angeboten werden. (pressemeldungen.at-Redaktion)