BRAND CLUB AUSTRIA – Neue Website

Der BRAND CLUB AUSTRIA ist Österreichs erste Plattform zur Förderung von Markenbewusstsein. Nun präsentiert sich der BRAND CLUB AUSTRIA neu. Mit dem Relaunch der Website rücken die begehrten  Markentage in den Blickpunkt.

Der Internetauftritt wurde in Zusammenarbeit mit AGENTUR.NET Internet Full Service GmbH (www.agentur.net) aus Salzburg realisiert. Bei der Umsetzung der Webseite von BRAND CLUB AUSTRIA (www.brandclub.at) wurde auf eine Kombination der dynamischen Seitenerstellung mittels AJAX und dem Content-Management-System TYPO3 gesetzt. AGENTUR.NET hat bei diesem Projekt die theoretische Konzeption, das Projekt Management und das Content Management übernommen. Auch das Design der Webseite stammt von AGENTUR.NET.

Seit seiner Gründung vor 5 Jahren verfolgt der BRAND CLUB AUSTRIA das Ziel, Menschen aus der Wirtschaft für das Thema „Marke“ zu sensibilisieren. Zweck ist es – speziell in den Managementetagen –, das Bewusstsein für qualitativ hochwertige Markenarbeit zu stärken.  Der BRAND CLUB AUSTRIA fördert gezielt die Kommunikation zwischen Führungskräften und Markenverantwortlichen aus unterschiedlichsten Sparten.

Die neue Website stellt die MARKENTAGE des BRAND CLUB AUSTRIA in den Vordergrund. „Damit sprechen wir gezielt interessierte Persönlichkeiten aus der Wirtschaft an, die meist über unsere MARKENTAGE zu Mitgliedern in unserem Netzwerk werden“, so Rudolf Körber, Präsident des BCA. „Die MARKENTAGE bieten die einmalige Chance, interessante Unternehmen in einem ganz speziellen Rahmen kennen zu lernen. Unsere Mitglieder bekommen vom Unternehmensinhaber oder dem Markenverantwortlichen persönlich das Unternehmen präsentiert. Dabei steht natürlich das Thema „Marke“ im Fokus, was immer wieder spannende Einblicke in die Erfolgsgeschichte der Unternehmen erlaubt.“

Marktführer wie ATOMIC SKI oder BENE sowie interessante Nischenplayer wie CLARO oder wie zuletzt die Neue Wiener Werkstätte boten hochinteressante MARKENTAGE. Für dieses Jahr sind alle Termine fixiert, die den Mitgliedern des BRAND CLUB AUSTRIA wieder Gelegenheit zur Vertiefung ihres Markenwissens und Intensivierung ihres Netzwerkes bieten. Ein Blick auf die Website des BRAND CLUB AUSTRIA verrät mehr zur Mission des Vereins und dem diesjährigen Programm.

Interessante Veranstaltungen des BRAND CLUB AUSTRIA sind z. B.: die Präsentation der Doktorarbeit „Sportsponsoring aus unternehmerischer Sicht – Modellbildung zur Evaluierung“ von Dr. Markus Bachschwöll am 25. Februar 2011, Schloss Rif, Hallein; ein Management-Medientraining am 31. März 2011 mit Regina Preloznik, exklusiv für Mitglieder des BRAND CLUB AUSTRIA und ein MARKENTAG bei EWE-Küchen im Herbst 2011.
Interessierte können über ein Online-Formular die Mitgliedschaft beantragen.
Mehr unter: www.brandclub.at

Kontakt:
BRAND CLUB AUSTRIA
Wollzeile 25
1010 Wien

Rudolf Körber, Präsident; r.körber@brandclub.at
Bernhard Warter, Gechäftsführer; b.warter@brandclub.at