Personal Training „Rückenfit beim Klettern,Berg & Fitness, Kletterhalle Salzburg, Christian Fuchsberger

Rücken-Fit beim Klettern

Personal Training „Rückenfit beim Klettern

  • Sie können alleine oder in einer Kleingruppe bis zu 3 Personen trainieren
  • Beim Personaltraining werden Sie persönlich genau dort „abgeholt“, wo Sie momentan mit Ihrer körperlichen Fitness stehen
  • Der Erfolg stellt sich viel schneller ein und Sie haben bei jeder Übung eine genaue Kontrolle, ob sie richtig ausgeführt wird – daher sind Sie viel motivierter
  • Termine: werden individuell geplant (Sie bestimmen wann, wo und wie oft Sie trainieren möchten

Personaltraining „Rückenfit beim Klettern“

Planen Sie mit dem Trainer gemeinsam alle Einheiten individuell und zeitgerecht. So erzielen Sie einen optimalen
Erfolg und können somit auf andere beruflich oder private Termine Rücksicht nehmen.

1:1 Rückenfit beim Klettern (1 Kursteilnehmer, 1 Trainer)
8 Einheiten à 1,5 Stunden
Kurskosten: € 319,-
Eintritt Kletterhalle, Verleihmaterial: € 13,5 pro Einheit

1:2 Rückenfit beim Klettern (2 Kursteilnehmer, 1 Trainer)
8 Einheiten à 1,5 Stunden
Kurskosten: € 225,- pro Person
Eintritt Kletterhalle, Verleihmaterial: € 13,5 pro Einheit pro Person

1:3 Rückenfit beim Klettern (3 Kursteilnehmer, 1 Trainer)
8 Einheiten à 1,5 Stunden
Kurskosten: € 160,- pro Person
Eintritt Kletterhalle, Verleihmaterial: € 13,5 pro Einheit pro Person

 

 

 

Diese Kursart bietet Ihnen zwei Kurse in Kombination. In den zweistündigen Einheiten erleben Sie die Faszination des Klettersports und schulen ihre Wirbelsäule mit gezielten Übungen an der Kletterwand. Anschließend unterstützt Sie der Trainer mit gezielten und einfachen Übungen auf der Turnmatte. Gerade eben die Verbindung aus Freude an der Bewegung und Kräftigung der Rumpfmuskulatur machen diesen Kurs einzigartig.

Ich, Christian Fuchsberger, ist ausgebildeter Kletter- und Fitnesstrainer. Er empfiehlt diesen Rückenfit-Kletterkurs nicht nur als präventive Maßnahme zur Stabilisation der Wirbelsäule, sondern auch bei bestehenden Disbalancen der Rumpfmuskulatur. Vorrangig steht der Spaß am gemeinsamen Training im Vordergrund. Durch kleine Gruppen kann Hr. Fuchsberger sehr individuell Übungen korrigieren und bei der Durchführung helfen. Beim Klettern steht nicht das „Ganz-nach-oben-Kommen“ im Vordergrund, sondern die gezielte Fortbewegung an der Kletterwand und das dadurch passierende Krafttraining.

Vorteile: Rücken-Fit beim Klettern

    • Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur
    • Allgemeine Kräftigung der Körpermuskulatur
    • Körperwahrnehmung
    • gutes Kraftausdauertraining
    • Schulung des Gleichgewichts
    • Schulung der Koordination
    • Kletterkurs für Anfänger
    • Klettertechnik
    • Mentale Stärke
    • Spaß
    • Wohlfühlen – „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“
    • Ausgleich zum Alltag

    Warum ?

    Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer Eins, rund 70 Prozent der Bevölkerung klagen über Schmerzen. Der Klettersport ist ideal geeignet, um mit viel Spaß diesen Rückenschmerzen vorzubeugen oder sie zu lindern. Der Klettersport gilt heutzutage als Rehabilitations – bzw. Präventivsport, daraus leitet sich das therapeutische Klettern und auch die Kombination Rücken-Fit beim Klettern ab. Nach Erlernen der notwendigen Grundkenntnisse, kann man verschiedene Übungen des Rücken-Fit auf die Kletterwand übertragen.

    Testungen:

    Es besteht die Möglichkeit verschiedene  sportmotorische Tests durchzuführen (nicht im Kurs enthalten). Dabei wird die Funktionsfähigkeit der Wirbelsäule dargestellt, sodaß man einen guten Ausgangswert bekommt und gezielt trainieren kann. Es ist auch möglich, nach einer gewissen Trainigszeit die Testung zu wiederholen um den Verlauf und die Verbesserungen zu dokumentieren. Falls Interesse für eine solche Testung besteht, bitte bei mir melden.

    • Manueller Muskelfunktionstest: ist eine Untersuchungsmethode, die über muskuläre Dysbalancen bzw. muskuläre Verkürzungen Auskunft gibt. 
    • Back Check: Rumpfkraftmessung – Durch einen isometrischen Computerunterstützten Test wird die Kraft der Rumpfmuskulatur gemessen. Damit können Muskelschwächen im Rumpf aufgedeckt werden, auch das
      Kraftverhältnis der Bauchmuskulatur zur Rückenmuskulatur wird berechnet. Dieser Test zeigt Dysbalancen und Schwächen als mögliche Ursachen muskulär bedingter Rückenschmerzen auf und
      ermöglicht es einen individuell angepassten Trainingsplan zu erstellen.
    • MediMouse: Die MediMouse erlaubt eine Erfassung der Rückenkontur und Beweglichkeit der einzelnen Wirbelsegmente. Die segmentale Wirbelstellung wird über ein mechano–elektronisches Meßsystem genau (alle 0,2 mm ein Messpunkt) erfasst, mit Referenzwerten
      verglichen und in der Auswertung Auffälligkeiten der Wirbelsäule sichtbar gemacht. Therapieerfolgs – und Verlaufskontrollen können auf diese Weise objektiv dokumentiert und dem Patienten anschaulich gemacht werden.

     

    Kursinhalt: Rücken-Fit beim Klettern à 2 Stunden
     
    ca. 1 Stunde Klettern:

    • Kletterkurs
    • Sicherheit ist oberstes Gebot, Erlernen des Top-Rope Sicherns
    • Klettertechnik
    • Vertrauensschule
    • Spaß

    ca. 1 Stunde Rücken-Fit:

    • Theoretische Einführung bzgl. Aufbau, Aufgaben und Gesunderhaltung der Wirbelsäule
    • Stärkung der Bauch – und Rückenmuskulatur
    • Allgemeine Kräftigung der Körpermuskulatur
    • Körperwahrnehmung
    • Mobilisation der Gelenke
    • Dehnen
    • Entspannungsteil

    Gesundheitssport & Betriebliche Gesundheitsförderung

    Dieser Kurs kann auch für Firmen gebucht werden, bzw. individuell auf die Bedürfnisse ihres Betriebes abgestimmt werden. Rücken-Fit beim Klettern hat einen großen Vorteil für ihre Firma, da die Mitarbeiter einen guten Ausgleich zur Arbeit bekommen, und somit die Teamfähigkeit und die Motivation gesteigert, die Krankenstandstage jedoch minimiert werden können.
    Anforderungen bzw. Vorkenntnisse: keine
    Dauer: 8 Einheiten à 2 Stunden

    NEUER Termin: auf Anfrage 

    Kursort: Kletterhalle Salzburg, Wasserfeldstr. 23, 5020 Salzburg, www.kletterhalle-salzburg.at, empfang@kletterhalle-salzburg.at, 0043 (0) 699 11 21 2001, Leitung: Stefan Schöndorfer

    Kurskosten Rücken-Fit beim Klettern: € 169,-

    Anmeldung: info@denkundstein.at; 0043 (0) 699 11 21 2001 oder chr.fuchsberger@gmail.com; 0043 (0) 0660 34 74 250

    Kursinformationen: