Kalender „Mongolei 2011“ bei Indytravel zum Download

Die Reisevermittlung Indytravel hat für das Jahr 2011 einen Kalender über die Mongolei mit Motiven von Reisenden aus der zurückliegenden Reisezeit gestaltet. Auch die Programme für das Jahr 2011 lassen wieder Motive erwarten, die die Basis für den Kalender des Folgejahres sind. Indytravel lädt seine Reisekunden wieder zum Mitmachen ein.

<!– @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } –>

Elsterwerda, d. 21.12.2010.0 – Die Reisevermittlung Indytravel hat für das Jahr 2011 einen Kalender über die Mongolei mit Motiven von Reisenden aus der zurückliegenden Reisezeit gestaltet. Die ausgewählten Motive spiegeln den Bezug der Reisenden zum Land der Mongolei wider. Jede Aufnahme lässt erkennen, welche Gedanken mit dem jeweiligen Motiv verbunden sind. Somit ist der Kalender eine Erinnerung für jene, die in der zurückliegenden Zeit schon einmal in der Mongolei waren. Aber auch diejenigen, die eine Mongoleireise in der Folgezeit geplant haben, stimmt der Kalender auf die zu erwartenden Erlebnisse ein. Der Kalender kann auf der Website von Indytravel angesehen werden und steht für ein kostenlosen Download zur Verfügung.

Das Bildmaterial für den vorliegenden Kalender ist eine Auswahl eines umfangreichen Bildangebots.

Menschen. Landschaften, Religionen und Klöster nehmen diesmal einen dominierenden Platz ein. Jedes Kalenderblatt hinterlässt tiefe Eindrücke vom Leben und von Erscheinungen des mit Geheimnissen umwobenen Landes. Auch diesmal hat das Jahr nur zwölf Monate, und somit kann nur ein kleiner Teil an Eindrücken wiedergegeben werden. Vor Indytravel und seinen Reisekunden steht ein neues Jahr, und das neue Jahr bringt wieder Augenblicke, die als Foto festgehalten werden. Sie bilden die Grundlage für einen Kalender des Jahres 2012. Indytravel und der Veranstalter Arguntour in der Mongolei freuen sich schon darauf.

Für das Jahr 2011 werden von Indytravel Reisen mit unterschiedlichen Inhalten angeboten. Hierzu zählen die Rundreisen, die durch viele Gebiete der Mongolei führen, Exkursionen bei denen die Flora, Fauna oder Geologie des Landes erkundet werden kann., Aktivreisen bei denen man angeln, reiten oder im Gebirge auf Trekkingtouren gehen kann. Besinnlicher sind die Klostertouren, die für eine Meditation besonders geeignet sind. Wer die Mongolei im Winter besuchen möchte, dem werden interessante Hundeschlittentouren angeboten. Die Teilnahme am 2. Internationalen Marathonlauf in Ulan Bator ist eine weitere Möglichkeit. Als Jugend- und Studentenreisen werden Touren angeboten. die durch die Reisenden recht freizügig gestaltet werden können und außerordentlich günstig im Preis sind. Alle Touren bieten für Hobby- und Profi-Fotografen immer wieder beeindruckende Motive. Der Kalender für das Jahr 2012 kann also in Angriff genommen werden.

Für sich ergebende Fragen steht Indytravel zu jeder Zeit zur Verfügung.