accantec baut mit STAS CONTROL BI-Mittelstandsgeschäft in Norddeutschland auf

accantec information solutions AG setzt bei Business Intelligence im Mittelstand auf schlüsselfertige Lösungen aus Reilingen

Hamburg, Reilingen, 15.12.2010 – Der IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Hamburg war bis dato primär im Großkunden-Business tätig und zählt namhafte Firmen aus verschiedenen Branchen wie Telekommunikation, Finanzdienstleistungen oder Krankenhäuser zu seinen Kunden. accantec information solutions AG verfügt über fundierte Erfahrung mit den IBM Cognos Produkten. Für deren erfolgreiche Einführung in großen Organisationen und seine innovativen Lösungen wurde er dieses Jahr mit einem IBM Information Management EMEA Innovative Solution 2010 Award ausgezeichnet.

Um sich für das eigene Consulting-Team zusätzliche Märkte zu erschließen, war schon längere Zeit vorgesehen, das umfassende BI-Know-how und die langjährigen Projekterfahrungen auch im Mittelstand zu positionieren. Dabei setzt man jetzt auf die schlüsselfertige Reilinger BI-Lösung STAS CONTROL, die das notwendige Rüstzeug für eine schnelle Projektumsetzung ohne erheblichen Beratungsaufwand bereitstellt. Zu den Erfolgsmerkmalen der plattformunabhängigen Lösung zur Planung, Analyse und Steuerung mittelständischer Unternehmen zählen ihr hoher betriebswirtschaftlicher und branchenspezifischer Funktionsumfang sowie die extrem kurze Einführungszeit mit Schnellstart-Garantie.

„STAS bietet uns eine hervorragende Lösung für mittelständische und kleinere Anwender, da wir mit STAS CONTROL sehr schnell eine umfassende und skalierbare BI- bzw. Reporting-Lösung ohne große Kosten aufbauen können. Der vorkonfigurierte betriebswirtschaftliche Leistungsumfang macht die Einführung für unsere Kunden nahezu risikolos und damit sehr attraktiv. Ein wichtiges Entscheidungskriterium gerade im Mittelstand“, sagt Harald Götz, IBM Information Champion und Vorstand der accantec information solutions AG.

Nach Unterzeichnung des Vertrages im Spätherbst soll der vertriebliche Fokus zunächst auf die Schwerpunkte Krankenhäuser bzw. Human Resources gelegt werden. Beides Segmente, in denen accantec in Norddeutschland über einen hohen Bekanntheitsgrad sowie gute Kontakte verfügt und für die STAS branchen- und funktionsbereichsspezifische Lösungen anbietet. Ein dedizierter Vertriebsmitarbeiter ist bereits geschult; gemeinsame Marketing-Aktivitäten wie Veranstaltungen und zielgruppenspezifische Mailings sind in Vorbereitung.

„Die Zusammenarbeit mit accantec erschließt uns weitere Marktsegmente, die wir derzeit durch eigene Consulting-Mitarbeiter nicht adressieren. Von der Partnerschaft mit accantec versprechen wir uns zusätzliches Wachstum im Norden Deutschlands, da STAS aufgrund des Sitzes in Nordbaden bisher eine stärkere Marktdurchdringung in Süddeutschland hat“, fasst Volker Hennig, Partnermanager bei STAS seine Erwartungen zusammen.

Über die accantec AG

Die accantec Firmengruppe bietet Dienstleistungen auf den Gebieten Business Intelligence sowie Einführung, Weiterentwicklung und Betreuung betriebswirtschaftlicher Software auf Basis von SAP R/3. Sitz des Unternehmens ist Hamburg mit Niederlassungen in Frankfurt am Main und Köln. Mit einem Team von motivierten und hochqualifizierten Beratern ist die accantec Firmengruppe ein erfahrener und kompetenter Partner für anspruchsvolle IT-Projekte. www.accantec.de

Über die STAS GmbH

Die 1991 gegründete STAS GmbH mit Sitz in Reilingen, nahe dem Grand-Prix-Kurs von Hockenheim, beschäftigt 60 Mitarbeiter, ist im deutschsprachigen Raum tätig und seit 2008 mit eigener Tochter in Österreich vertreten. Unter der Marke STAS CONTROL entwickelt und vertreibt STAS schlüsselfertige betriebswirtschaftliche Softwarelösungen (BI, CPM) zur Planung, Analyse und Steuerung mittelständischer Unternehmen. Dank Schnellstart-Garantie für die risikolose Einführung in den Branchen Industrie, Automotive, Banken/Finanzdienstleistung, Großhandel sowie Dienstleistung hat sich das Unternehmen erfolgreich im Mittelstand etabliert. Zu rund 800 Kunden zählen so renommierte Unternehmen wie Banner Batterien, BBS Felgen, Elta Elektronikgeräte, Faller Modellspielwaren, Felina Dessous, Gloria Feuerlöschsysteme, HeidelbergCement, Hermann Pfanner Getränke, IWC Uhrenmanufaktur, Mitsubishi Electric, Truma Gerätetechnik sowie rund 50 Genossenschaftsbanken. Der Reilinger Spezialist für mittelstandsgerechte Controlling-Lösungen ist seit Anfang 2008 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ulmer Unternehmensgruppe FRITZ & MACZIOL : INFOMA und damit Teil des niederländischen Technologiekonzerns Imtech N.V.

Ihr Pressekontakt

STAS GmbH

Carl-Bosch-Straße 12

68799 Reilingen
Franziska Schulze

Tel: +49 6205 306-125

Fax: +49 6205 306-200

fschulze@stas.de
www.stas.de

STAS GmbH

Maria-Theresia-Straße 51

4600 Wels

Tel: +43 7242 9396 4120

Fax: +43 7242 9396 4029

www.stas.at

PeterKemptnerMachtMarketing

Andrea Drescher

Tel: +43 7279 8544

presse@kemptner.com

www.kemptner.com