Reisen in die Mongolei, zum Baikalsee, nach Kamtschatka im Jahr 2011 bei Indytravel

Für das Jahr 2011 bietet Indytravel wieder ein breites Reiseprogramm in die Mongolei. zum Baikalsee und nach Kamtschatka an. Ergänzt werden können diese Reisen mit der Transsibirischen- bzw.,Transmongolischen Eisenbahn.Aktiv- und Erlebnis mit unterschiedlichen Inhalten stehen im Angebot. Neu im Jahr 2011 sind die Jugend- und Studentenreisen. Wer sich früh entscheidet, kommt in den Preisvorteil der Frühbucher.

<!– @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } –>

Elsterwerda, 29.11.10 – Für das Jahr 2011 bietet Indytravel wieder ein breites Reiseprogramm in die Mongolei. zum Baikalsee und nach Kamtschatka an. Ergänzt werden können diese Reisen mit der Transsibirischen- bzw.,Transmongolischen Eisenbahn.

Für die Mongolei liegen über dreißig Vorschläge für die beliebtesten Reiserouten im Sommer und im Winter vor. Sie reichen von der Abenteuerreise über Exkursionen unterschiedlicher Inhalte bis zu Meditationsreisen an spirituelle Orte. Die Reisen können für Einzelpersonen und Kleingruppen gestaltet werden. Für Einzelpersonen und Einzelpaare, die gern in einer Gruppe reisen möchten, bietet Indytravel Reisen mit Festterminen an. Diese Variante soll diesen Personen die Möglichkeit des entsprechenden Preisvorteils bieten. Abhängig von den speziellen Wünschen ist es auch möglich in verschiedenen Kategorien zu reisen. Der Komfort, der Verlauf der Reiseroute, der Inhalt der Reise und die finanziellen Möglichkeiten der Reisenden spielt hierbei eine Rolle. Ganz neu im Programm 2011 sind die Jugend- und Studentenreisen in die Mongolei.Für den Aufenthalt in der Mongolei werden entsprechend bestehender Wünsche Routen und Programme vorgeschlagen, die aber von den Reisenden im Gastland sehr freizügig variiert werden können. Das Land soll ganz nach Interessenlage erkundet werden. Es ist ein stark reduzierter Organisationszwang. Diese Reisen zeichnen sich durch sehr günstige Preise aus. Einen 14-tägigen Aufenthalt im Land kann man bereits für 370 € buchen, wenn die betreffenden Bedingungen eingehalten werden. Für die Mongoleireisen werden Frühbucherrabatte gewährt. Bis zum 31.01.11 kommen 10 % und bis zum 31.03.11 kommen 5 % in Anwendung.

Für eine Reise zum Baikalsee werden Module angeboten, die für einen längeren Aufenthalt entsprechend bestehender Wünsche zusammengefügt werden können.Auch für den Baikalsee werden Sommer- und Winterreisen angeboten. Der Baikalsee hält mit seinen Geheimnissen viel Interessantes bereit. Für den Winteraufenthalt ist das russische Jolkafest (Jahreswechsel) hervorzuheben. Ist die Westseite des Baikals von alter russischer Kultur geprägt, nimmt auf der Ostseite die Dominanz der burjatischen Urbevölkerung zu. Ein Aufenthalt am Baikalsee lässt sich ausgezeichnet mit einer Mongoleireise und mit einer Fahrt mit der Transsib kombinieren.

Im Osten Russlands liegt die Halbinsel Kamtschatka. War diese in den vergangenen Jahren für Touristen kaum zugänglich, erfreut sich diese wachsender Beliebtheit. Die wilde, abgeschiedene Natur mit den vielen Vulkanen wirken wie ein Magnet auf Abenteurer und Wissbegierige. Die Kontraste von Feuer und Eis sind im Sommer und im Winter erlebbar. Der Fischreichtum macht diese Halbinsel zu ein Paradies für Angler. Indytravel bietet eine Anzahl von Touren für Kamtschatka an. Den unterschiedlichsten Interessen entsprechend werden aber auch spezielle Touren organisiert.

Ob Mongolei. Baikalsee oder Kamtschatka, Abenteuer und beeindruckende Erlebnisse warten überall. All diese Regionen sind für einen Aktivurlaub bestens geeignet. Reittourismus,Wassersport, Wandertouren, Angeln, Schlittenhundesport lassen sich überall betreiben. In speziellem Exkursionen kann man viel über die Geologie, Flora, Fauna, Geschichte, Kultur und Religion erfahren. Indytravel organisiert wunschgemäße Programme. Den Zeitpunkt, die Gruppenstärke, den Inhalt der Reise bestimmen die Reisenden. Für ergänzende Fragen steht Indytravel zu jeder Zeit zur Verfügung.

Leave a Comment