FH Kufstein: ACTS Group Agenturgründer Hannes Jagerhofer hält Gastvortrag an der FH Kufstein

FH Kufstein / Hannes Jagerhofer und Robert Kaspar (sitzend links bzw. rechts) mit Studentinnen des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement

Foto: FH Kufstein / Hannes Jagerhofer und Robert Kaspar (sitzend links bzw. rechts) mit Studentinnen des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement

Hannes Jagerhofer, Gründer, Eigentümer und Geschäftsführer der Agentur ACTS Group, hielt am 25. November einen Gastvortrag an der FH Kufstein. Der als Top- Eventmanager bekannte Marketingprofi kam auf Einladung von Studiengangsleiter Prof. (FH) Dr. Robert Kaspar nach Kufstein und referierte zum Thema „Events – Einsatz als Breitbandantibiotikum gegen touristische Probleme“. Die Studierenden des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement waren vom Vortrag Jagerhofers begeistert und konnten viel Wissen aus der innovativen Eventmarketing-Praxis mitnehmen.

 

 

 

Hannes Jagerhofer zeigte sich vom Studienprogramm der FH Kufstein begeistert: „Es ist eine Freude zu sehen, wie die Fachhochschulen immer stärkere Akzeptanz bei den Arbeitgebern finden, weil sie, anders als viele Universitäten, praxisorientiert ausbilden und im engen Kontakt mit den Arbeitgebern stehen. Kufstein gehört zu den wenigen Ausbildungsstätten in Österreich, die sich wirklich wissenschaftlich vertiefend mit Events beschäftigen.“

Für Studiengangsleiter Prof. (FH) Dr. Robert Kaspar steht fest: „Referenten wie Hannes Jagerhofer ermöglichen den Studierenden, die Praxis des Eventmanagements auf höchstem Niveau kennen zu lernen. Gerade der internationale Erfolg von Events der ACTS Group korrespondiert mit dem Kufsteiner Ansatz, für den internationalen Markt auszubilden.“

 

www.fh-kufstein.ac.at