Experimentelle Weihnachten – BILD

Anhänge zur Meldung unter http://presse.leisuregroup.at/dots

Utl.: Szenegastronom Martin Ho feiert am 27. November 2010 das fünfjährige Bestehen seiner drei Lokale =

Wien – Am 8. November 2005 eröffnete Szenegastronom Martin Ho auf vorerst wenigen Quadratmetern sein „DOTS experimental sushi“ auf der Wiener Mariahilferstraße und servierte dort ausgefallene Köstlichkeiten wie Maki mit Liptauer. Sein Konzept war so genial wie einfach. „Ich serviere nur, was mir selbst schmeckt“, sagt der gebürtige Vietnamese und bleibt seinem Grundsatz bis heute treu. Schon nach einem Jahr war der Feinschmecker-Andrang so groß, dass Ho auf die heutige Größe von rund 300 Quadratmetern ausbauen musste und damit den Grundstein für sein stetes Wachstum setzte. Heute, fünf Jahre später, ist Ho stolzer Eigentümer von drei Lokalen, bringt seine eigene Pflegelinie „YOSHI“ in Zusammenarbeit mit Erich Petritsch auf den Markt, widmet sich seiner Kunstsammlung mit Werken von Julian Kohl, Franz West, Andy Warhol, Frank Worth des britischen Künstlers Jason Alper, der mitunter die Kostüme für die Hollywood-Figuren Borat, Bruno und Ali G. entwickelte oder Karl Auböck und Bansky – seiner große Leidenschaft – und publiziert einen Kunstblog im Internet. Am 1. Juli 2008 baute er schließlich in dreimonatiger Rekordzeit Wiens ältesten Heurigen zum „DOTS im Brunnerhof“ um und erschloss damit den gastronomisch dünn besiedelten Nobelbezirk Döbling, der mit seinem asiatisch-mediterranen Gastgarten vom ersten Tag an ein voller Erfolg war. Als vorerst letzten Streich kam schließlich die Eröffnung seines Kaffeehauskonzeptes „YOSHI das.CAFÉ“ im August diesen Jahres. Damit soll aber noch lange nicht Schluss sein und Ho arbeitet bereits intensiv an Plänen für eine neue Location, die „einen ganz neuen Typus Lokal nach Wien bringen wird“, wie der umtriebige Szenegastronom verspricht.

Nebst der heimischen Szene und Wirtschaftsprominenz zählen internationale Stars wie die britische Pop-Königin Katie Melua, Desperate Housewives-Star Eva Longoria, Rapper Shaggy, NBA-Superstar Tony Parker, DJ und Produzent Tiesto, Fußballgott Diego Maradonna, Filmikone Sharon Stone und Kultmusiker Lenny Kravitz zu seinen Gästen, die bei ihren Wienbesuchen auf die avantgardistische Asia-Cuisine schwören.

Am 27. November 2010 macht Ho das, wozu ihm sonst nur selten Zeit bleibt: er blickt gemeinsam mit rund 500 geladenen Gästen in seinem „DOTS im Brunnerhof“ bei einer experimentellen Weihnachtsfeier kurz auf die letzten fünf Jahre zurück, bevor er sich dann wieder seinen Zukunftsprojekten widmet. Erstmals möchte er inmitten von Punschständen, Maronibratern, pinken Weihnachtsbäumen und einer gewagten Mischung aus Kitsch und Kult, die Eventguru Jürgen Hirzberger inszeniert, sein gesamtes Schaffen in Form der DOTS Group in der stylischen Outdoor-Lounge seines Lokals feiern. Bei der „schärfsten Party vor Weihnachten“, kündigt Ho an und bereitet rund 10.000 seiner kreativen Sushi- und Makikreationen vor.

~

DOTS experimental X-Mas

Datum: Samstag, 27. November 2010

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: DOTS im Brunnerhof

Adresse: 1190 Wien, Kahlenbergerstraße 1

Website http://www.dotsgroup.eu

Lageplan: http://maps.google.at/maps?q=wien,+kahlenbergerstra%C3%9Fe+1&oe=utf-8&client=firefox-a&ie=UTF8&hq=&hnear=Kahlenberger+Stra%C3%9Fe+1,+D%C3%B6bling+1190+Wien&gl=at&ei=VF7ZTIGBJofwsgaGypXxBw&ved=0CBYQ8gEwAA&z=16

~

+++ HINWEIS AN DIE REDAKTIONEN +++

Details zu Ablauf, Gästeliste und Akkreditierungsmodalitäten erhalten Sie in den nächsten Tagen in einer gesonderten Aussendung.

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at. (Schluss)

Rückfragehinweis:

leisure communications

Alexander Khaelss-Khaelssberg

Tel.: +43 664 8563001

E-Mail: khaelssberg@leisuregroup.at