HUBER bringt THE TREE beim Europark Salzburg zum Leuchten

 

 

 

 

 

 

The Tree

Huber bringt THE TREE beim Europark Salzburg zum Leuchten

 

 

 

Der international renommierte amerikanische Künstler Jonathan Borofsky hat mit THE TREE sein erstes Projekt in Österreich umgesetzt. Nach einer mehrjährigen Planung wurde auf dem Gelände des Europark Salzburg die größte Skulptur Österreichs der Öffentlichkeit vorgestellt. Der stilisierte Baum aus vier gewundenen Stahlrohren und einer Krone, die die Logos von Europark und IKEA trägt, ist eine beeindruckende Verbindung von Kunst und Werbetechnik.

Als langjähriger Partner von SES Spar European Shopping Centers, die Eigentümer und Betreiber des EUROPARK Salzburg ist, realisierte HUBER Reklametechnik aus Marchtrenk/OÖ den 6 Meter hohen hinterleuchteten Ring mit dem Logo des EUROPARK sowie dem Logo von IKEA, der ein Neukunde für HUBER ist.

Rund 7.000 energiesparende Highpower-Marken-LEDs setzen die Logos von EUROPARK und IKEA auf der 35 Meter hohen Skulptur perfekt in Szene. Mit der Mitarbeit an THE TREE hat HUBER die größte Lichtwerbeanlage in der 50-jährigen Firmengeschichte umgesetzt. Für die Beleuchtungsspezialisten bestanden die Herausforderungen vor allem in der Dimension des Kunstwerks:

„Die 360°-Werbeanlage Europark symbolisiert die Baumkrone von THE TREE. Sie hat einen Durchmesser von 12,5 Meter, ist 6 Meter hoch und wiegt über 40 Tonnen. Mit der von uns entwickelten LEDCOM-Technologie erreichen wir selbst bei dieser Größe eine optimale Ausleuchtung und damit höchste Werbewirksamkeit für den Kunden“, betont Alfred Huemer, Geschäftsführer der Huber Reklametechnik GmbH.

Um das Europark-Logo auf der überdimensionalen Werbeanlage perfekt darzustellen, wurde es auf einem glasfaserverstärktem Spanntuch aufgebracht und mittels einer transluzenten Hochleistungsfolie gestaltet.

Lichtkompetenz optimiert Werbewirksamkeit und Wirtschaftlichkeit
Mit Einführung der LEDCOM-Technologie im Herbst 2009 hat HUBER den Markt für Werbeanlagen revolutioniert. Die Premiumtechnologie stellt seither das effizienteste Lichtsystem am Markt dar. So wie SES und IKEA setzen bereits 8 von 10 HUBER-Kunden auf das Original. Dank LEDCOM liegt der Anschlusswert für die rund 7.000 Highpower-LEDs  bei 3,5 kW (im Vergleich zu 45 kW mit herkömmlicher Lichttechnik). Die Helligkeitssteuerung erfolgt durch eine eigene Software, wodurch die Gesetzes- und RVS-Konformität gegeben ist.

Die Firmengruppe
Die Firmengruppe besteht seit 50 Jahren und beschäftigt europaweit 150 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist führender Systemanbieter für Komplettlösungen in der Außen- und Innenwerbung sowie in der Fassadengestaltung in Österreich und Mittelosteuropa. Das Leistungsspektrum reicht von Werbetürmen, Werbepylonen, Leuchtschriften, Leuchtschildern, LED-Komponenten, Ladenbauteilen über Verkehrszeichen, Türbeschilderungen bis hin zu 4C-Drucken und einem eigenen Fräs- und Laserzentrum. Weitere Informationen unter www.hubergmbh.eu

Pressekontakt:  
Impuls Public Relations | Mag. Anita Reschreiter
 anita.reschreiter@impulspr.com | Tel. 0664 1604209