Ratgeber Schulden – Kredit oder nicht Kredit?

In unserem Ratgeber zum Thema Schulden erfahren Sie, ob sich ein Kredit in Ihrer persönlichen Situation lohnt, oder ob es andere Alternativen als ein Darlehen gibt.

Wahrscheinlich geht es Ihnen auch so: Sie arbeiten viel und verdienen sich damit den Lebensunterhalt. Sie kommen so halbwegs über die Runden, wundern sich aber, wie Ihr Nachbar oder ein Bekannter sich einen teuren Neuwagen leisten kann oder der Umbau beim Haus so schnell und offensichtlich teuer über die Bühne geht. Sie dagegen können sich solche Dinge nicht leisten, obwohl es eigentlich um Ihre Finanzen nicht so schlecht bestellt ist. Das Problem liegt wohl daran, dass Sie nicht ganz so viel verdienen wie andere und möglich Schulden haben, die zuerst getilgt werden müssen. Wenn Sie aber einen günstigen Kredit in Anspruch nehmen, sieht es finanziell schon anders aus. Sie brauchen dafür nicht einfach warten, bis Sie sich Ihre Träume durch Erspartes gönnen können.

Um eine wirkliche Änderung bei Ihren Schulden herbeizuführen, braucht es zunächst eine Entscheidung oder besser eine neue Grundeinstellung von Ihrer Seite. Nämlich, dass Sie so wie bisher nicht mehr weiterleben wollen. Das klingt zunächst fatalistisch, jedoch geht es hier um eine geänderte Einstellung zu sich selbst und zum Geld. Lehnen Sie sich einfach einmal zurück und hören Sie auf Ihre innere Stimme, schon werden Sie sehen, dass in Ihnen genügend Potenzial steckt, um die Finanzen wieder in den Griff zu bekommen. Oft sind aber – neben der Inanspruchnahme eines Kredits – umangreiche Schritte nötig: Manchmal muss ein Auto verkauft werden oder eine günstigere Wohnung kann ein Schlüssel zum Erfolg sein. Vielfach muss man sich bei der Lebensqualität einschränken, doch stets sollte man das Ziel vor Augen haben, dass das alles über kurz oder lang zu einem Abbau der Schulden führt.

Um nun die passende Finanzierung zu finden, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Sie können zu Ihrer Hausbank gehen, einen unabhängigen Finanzmakler wie BON-KREDIT engagieren oder selbst im Internet nach einem günstigen Darlehen fahnden. Eines ist aber klar: Momentan lohnt sich eine Finanzierung in den meisten Fällen, denn die Zinsen sind immer noch sehr niedrig. Wenn Sie die richtige Höhe für Ihren Kredit gefunden haben und die monatlichen Raten für Sie passen, müssen diese natürlich pünktlich bezahlt werden. Deshalb sollten Sie unbedingt alle laufenden Verpflichtungen gut einkalkulieren, damit keine weiteren Zahlungsengpässe auftreten.