Die Lichtkunstbiennale Austria 2010 ist zu Gast in Essen, Contemporary Art Ruhr

Biennale für Lichtkunst Austria 2010 Contemporary Art Ruhr

Die Lichtkunstbiennale Austria 2010 ist zu Gast in Essen, Contemporary Art Ruhr, Messe für zeitgenössische Kunst 29.-31.10.2010 Welterbe Zollverein
C.A.R. ist ein Kooperationsprojekt und Bestandteil des offiziellen Programms von RUHR.2010 zur Kulturhauptstadt.

Die erste Biennale für Lichtkunst Austria 2010 trägt das Motto „private light in public spaces“. Im Sinne der Aktion von Joseph Beuys in Düsseldorf  1965 „Wie man dem toten Hasen die Bilder erklärt“, wird die unerwartete Konfrontation des Publikums mit Lichtkunst im öffentlichen Raum zum zentralen Gegenstand der Ausstellung.

Es wird eine Auswahl der über 50 Künstler aus 4 Kontinenten und 21 Ländern gezeigt.

Heidulf Gerngross (AT), Manfred Kielnhofer (AT), Christoph Luckeneder (AT), Peter Sandbichler (AT), Martina Schettina (AT), Two people one work, Karin Sulimma, Monuty R.P. Zentara (AT), Eric Michel (FR), Alexandre Murucci (BR), Reto Schölly (CH/D)

http://lightart-biennale.com
http://contemporaryartruhr.de