Großes Fußballturnier der „Amigos“ in Fischl: Fans und Journalisten im spannenden Duell

Auf den Tribünen sind die Klagenfurter Fußballfans stets die Stimmungsmacher. Doch am kommenden Samstag gibt es vertauschte Rollen, wenn sie und einige Kärntner Sportjournalisten am grünen Rasen ihre Fußballkünste zeigen werden: Denn die Fangemeinschaft „Amigos“ lädt zum traditionellen Fanklub-Fußballturnier ins ASK-Sportstadion in Klagenfurt-Fischl. Das Turnier steht heuer ganz im Zeichen des Gedenkens an den kürzlich verstorbenen Obmann-Stellvertreter Bernhard Hedenig.

Die „Amigos“ begleiten den Klagenfurter und den Kärntner Fußball seit nunmehr 15 Jahren. „In guten wie in schlechten Zeiten, weil es uns der Fußball in der Heimat am Herzen liegt“, berichtet Mario Zolle, Obmann der „Amigos“. Am Samstag steigt bereits zum achten Mal ihr Turnier für Fanklubs und Hobbyteams. Die Premiere der Veranstaltung gab es 2001 – in jenem Jahr, als der FC Kärnten den Bundesliga-Aufstieg und den Cupsieg einheimsen konnte.

Das Turnier beginnt am Samstag um 8.30 Uhr, das Finale ist für 13 Uhr geplant – womit es jedem Teilnehmer und Fan möglich sein wird, im Anschluss das Meisterschaftsspiel zwischen Austria Klagenfurt und Vöcklamarkt (Ankick: 15.30 Uhr) in der EM-Arena zu besuchen. Durch das Turnierprogramm führt Austria-Sprecher Christian Rosenzopf.

Im Gedenken an Bernhard Hedenig
Noch immer groß ist die Betroffenheit bei allen Fans über den plötzlichen Tod des stellvertretenden Obmanns der „Amigos“, Bernhard Hedenig. Er erlag völlig unerwartet im 39. Lebensjahr einem Herzversagen. „Er war ein großer und treuer Fan des Kärntner Fußballs und für uns alle ein großartiger Freund. Wir werden gerade bei unserem Turnier an ihn denken. Der Reinerlös der diesjährigen Veranstaltung kommt zur Gänze seiner Familie zu Gute“, so Mario Zolle.
 
Auch einige Fanklubs der Austria Klagenfurt, wie „Die Optimisten“ und die „Schwarze Seele Kärnten (SSK)“, geben sich beim Fanturnier ein Stelldichein. Ebenso sind Kärntner Sportjournalisten im Team des „Sportpresseklubs Kärnten“ von Obmann Marijan Velik mit von der Partie.
 
Folgende Teams haben für das Turnier genannt (in alphabethischer Reihenfolge):
Altherren Ebenthal, Amigos Youngsters, Brauchtumsgruppe Suetschach, Desperados, Die Optimisten, Die Saubermacher, FC Linder, FC Lochale, Hansi Buab’n 2008, Piccolo Kickers, Schwarze Seele Kärnten (SSK), Sportpresseklub Kärnten.

Nähere Infos zum Fanturnier gibt es bei „Amigos“-Obmann Mario Zolle unter der Telefonnummer 0676/5003105 oder auf der Website www.amigos-kaernten.com!
Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung!
AUSSENDER:

Christian Rosenzopf
Pressereferent, Stadionsprecher
——————————-

SK Austria Klagenfurt
Siebenhügelstraße 105
9020 Klagenfurt

Mobil: +43 (0) 699 / 100 733 05
Tel.: +43 (0) 463 / 210 888
Fax: +43 (0) 463 / 210 888 – 21
presse@skaustriaklagenfurt.at
Web: www.skaustriaklagenfurt.at