Spinnen Fänger: Die tierfreundliche Tierfalle

Mit diesem Gadget lassen sich die Interessen von Spinnen-Phobikern und -Liebhabern problemlos vereinen. Der Spider Catcher ist nämlich die innovativste Art, Spinnen & Co. zu fangen – ohne sie zu töten.

Spinnen, aber auch Wespen, Motten oder Mücken lassen sich mit dieser tierfreundlichsten aller Spinnen- und Insektenfallen ganz einfach einfangen. Dank des 65cm langen Greifarms ist es möglich, einen gebührenden Abstand zu den Krabbeltieren einzuhalten und gleichzeitig Ecken, Winkel und Decken ganz bequem zu erreichen. Die weichen Borsten der Falle umzingeln die Spinne und wenn schliesslich der Abzug gedrückt wird, schliessen sich die Borsten vorsichtig um das Tier. So wird auch eingefangen, was versucht, Reissaus zu nehmen. Darauf gilt es bloss noch, ein schönes Plätzchen im Freien zu suchen und die Spinne dort wieder rauszulassen.

Die Spinnen- und Insektenfalle eignet sich für alle Krabbeltiere, die zwischen 2mm und 25mm gross sind, also neben Spinnen auch für Ameisen, Käfer, Schmetterlinge, Motten, Wespen, Bienen und Fliegen. Leute, die Spinnen zwar nicht fürchten aber doch lieber nicht im Haus haben wollen, werden Freude am Spider Catcher haben; und natürlich all jene, die schlaflose Nächte verbringen, wenn sie eine Spinne im Schlafzimmer haben. Natürlich ist die Falle ebenso ein besonders aufmerksames Geschenk.

Der Spinnen-Fänger Spider Catcher gibt es bei www.enjoymedia.ch für 29.95 CHF / EUR 19,17.