Präsident Loibnegger gegen FCK-Pläne: „Pläne von Steindorfer sind kein Thema für uns!“

Eine klare Absage erteilt Austria-Präsident Josef Loibnegger den jüngsten Aussagen von FC-Kärnten-Präsident Josef Steindorfer, wonach er sich „unter dem Namen FC Kärnten“ eine Zusammenführung seines Vereins mit der Austria Klagenfurt vorstellen könne. „Diese Pläne von Herrn Steindorfer sind für uns mit Sicherheit kein Thema! Wir bleiben die Austria Klagenfurt und wir bleiben Violett-Weiß! Das ist in den Statuten so festgelegt. Damit handeln wir auch im Sinne unserer Fans.“

Wie die Sonntags-Ausgabe der „Kärntner Tageszeitung“ berichtet, könne sich FCK-Präsident Josef Steindorfer „nur unter dem Namen FC Kärnten“ den Zusammenschluss mit der Austria Klagenfurt vorstellen. Austria-Präsident Josef Loibnegger dazu: „Wir haben die Austria Klagenfurt neu aus der Taufe gehoben, um mit einem neuen Vorstandsteam einen vorbildhaften Weg im Kärntner Fußball zu gehen. In der Vergangenheit sind viel zu viele Fehler von den verantwortlichen Fußballfunktionären gemacht worden – zig Millionen Euro wurden beim Fenster rausgeworfen, zwei große Vereine stehen im Konkurs! Das darf es nicht wieder geben. Wir möchten ein anderes Beispiel vorleben! Daher werden wir eine Zusammenführung, wie sie sich Herr Steindorfer anscheinend vorstellen kann, auf keinen Fall anstreben. Und die Tradition trägt immer noch der Name Austria Klagenfurt und nicht der FC Kärnten.“

Vorfreude aufs Cup-Derby gegen den KAC
Indessen bereitet sich die Mannschaft auf das morgige Stadtderby gegen den KAC vor. Im Rahmen des KFV-Cups treffen die beiden Klagenfurter Traditionsklubs ab 18.30 Uhr am KAC-Platz aufeinander. Austria-Trainer Walter Schoppitsch wird dabei insbesondere den jungen Spielern den Vorzug geben. „Das war schon lange so ausgemacht. Im Cup können die jungen Spieler vom Ankick weg zeigen, was in ihnen steckt. Wir freuen uns auf dieses Spiel!“ Nach dem 3:3 in Leoben fordert Schoppitsch von seinen Spielern, „dass sie jetzt umso mehr bereit sind, die Zweikämpfe anzunehmen und Vollgas am Rasen zu geben. Nur so können wir in der Liga unsere Ziele erreichen.“

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung!
AUSSENDER:

Christian Rosenzopf
Pressereferent, Stadionsprecher
——————————-

SK Austria Klagenfurt
Siebenhügelstraße 105
9020 Klagenfurt

Mobil: +43 (0) 699 / 100 733 05
Tel.: +43 (0) 463 / 210 888
Fax: +43 (0) 463 / 210 888 – 21
presse@skaustriaklagenfurt.at
Web: www.skaustriaklagenfurt.at