Apple iPad – Die aktuellsten News zum iPad von Apple

Das iPad ist der Computer-Renner des Jahres 2010. Apple hat mit dem stylishen Tablet-PC einen großen Wurf gelandet. Hier die aktuellsten News rund um das Gerät.

Das iPad von Apple hat von Beginn an hohe Wogen erzeugt, denn das optisch ansprechende Gerät überzeugt durch eine tolle Benutzeroberfläche und die einfache Bedienbarkeit. Das iPad wird deshalb oft spöttisch als „Oma-Computer“ bezeichnet, manche Kritiker nennen es auch „aufgeblasenes iPhone ohne Phone“. Hier aktuelle News rund um das Apple-Gadget …

Es gibt zig-tausende Apps für das iPad, die bequem per iTunes heruntergeladen werden können. Neu ist eine mobile Variante von Photoshop, die zwar nicht an die Funktionen der Desktop-Variante herankommt, trotzdem aber viele Anhänger finden wird.

Mittlerweile sind die offenbar vom Erfolg des iPads überraschten Konkurrenten dabei, ähnliche Tablets zu präsentieren. So ist etwa das WeTab ab Herbst 2010 hierzulande (beispielsweise bei Mediamarkt oder Amazon) erhältlich. Die Preise liegen für das 11,6″-Gerät etwas unter denen des iPad.

Rund vier Millionen verkaufte Geräte im Jahr 2010 sprechen eine deutliche Sprache und schlagen sich nicht nur bei den Absätzen von Apple nieder. Auch die Hersteller von von Netbooks spüren die Konkurrenz deutlich, so sind hier die Verkaufszahlen nach enormen Zuwachsraten inzwischen gesunken. Einer der führenden Hersteller in diesem Segment, Asus, kommt deshalb mit einem eigenen iPad-Klon auf den Markt.

Andere Geräte und iPad-Alternativen tun sich unterdessen immer noch schwer, denn sie sind zwar oft technisch besser, überzeugen aber nicht durch ein so stimmiges Gesamtkonzept. Noch schwieriger wird die Situation werden, wenn Apple mit einem iPad Mini herauskommt, das voraussichtlich mit einem 7″-Display ausgestattet ist und dadurch das ansonsten relativ schwere Gerät noch portabler macht.

Tipp: Weitere News rund um das Gerät finden Sie im großen iPad-Special auf nurido.de, dem News-Portal mit informationen aus den verschiedensten Bereichen.