Die Twin-Sheet Technologie: qualitativ hochwertige Thermoformen und Twin-Sheet Bauteile zu einzigartigen Konditionen

Die Ernst Hombach GmbH & Co. KG gehört zu den führenden Unternehmen in der Twin-Sheet Thermoformtechnik und stellt Thermoformen und Twin-Sheet Bauteile in höchster Qualität zu beeindruckenden Konditionen her.

Als Twin-Sheet Verfahren wird das Vakuum-Tiefziehen (Thermoformen) mit zwei Platten bezeichnet. Im Gegensatz zu dem Thermoformen Single-Sheet Verfahren, bei dem eine einzelnen Platte erhitzt und umgeformt wird, werden im Twin Sheet Prozess zwei Platten entweder nacheinander oder simultan bearbeitet. Die dabei entstehenden Hohlkörper können entweder in eine tankähnliche oder eine gehäuseähnliche Form gebracht werden.

Im Rahmen des Twin-Sheet Prozesses können Einlegteile bereits im Formungsprozess direkt integriert werden. So werden einzelne Monatgeabschnitte überflüssig. Bei kleineren Bauteilen kann mit Hilfe des Twin-Sheets Verfahren sogar eine glatte Oberfläche realisiert werden, so dass die zeit- und kostenaufwendige nachträgliche Lackierung nicht mehr notwendig ist.

Der Twin-Sheet Prozess mit zwei Platten gilt als besonders ökonomisches Verfahren im Bereich der Kunststofftechnik. Im Vergleich zu anderen thermoplastischen Verfahren überzeugt das Twin-Sheet Verfahren durch besonders schnelle Realisationszeiten, höhere Steifigkeit und günstigere Werkzeugkosten. Zudem ermöglicht das Twin-Sheet Verfahren vielfältige Designoptionen, den Einsatz zahlreicher unterschiedlicher Materialien sowie volles Recycling.

Bereits vor über 20 Jahren hat die Firma Hombach die erste Twin-Sheet Maschine in Betrieb genommen, die sie zuvor nach dem „closed chamber“ Prinzip modifiziert hatte. Im Laufe der Jahre folgten in Zusammenarbeit mit der Geiss AG zahlreiche Weiterentwicklungen und Optimierungen des Twin-Sheet Verfahrens.

Inzwischen wird im Rahmen des Twin-Sheet Prozesses die Herstellung von Thermoformen und Twin-Sheet Bauteilen in nur 30 Sekunden gewährleistet. Dank dieser beeindruckend wirtschaftlichen Herstellungsweise ist das Twin-Sheet Verfahren anderen thermoplastischen Verfahren deutlich überlegen.

Weitere Informationen über das innovative Twin-Sheet Verfahren und die Leistungen der Hombach GmbH erhalten Sie unter: www.hombach-kunststofftechnik.de

Kontakt:


Ernst Hombach GmbH & Co. KG

Veit-vom-Berg-Str. 24

D – 91486 Uehlfeld

Geschäftsführer:
Rudolf Tobolla, Timo Tobolla

Tel. 09163 / 9983-0

Fax 09163 / 9983-83

E-Mail: info@hombach-kunststofftechnik.de

Web: www.hombach-kunststofftechnik.de