Interoute Deutschland bietet Geschäftskunden jetzt auch SDSL mit 8 Mbit Bandbreite

Berlin, 13. Juli 2010 – Die Interoute Deutschland GmbH (www.interoute-deutschland.de) bietet Geschäftskunden jetzt auch SDSL-Verbindungen mit 8 Mbit Bandbreite. Mit dieser „mittleren Bandbreite“ reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage der Kunden und schließt die Lücke zwischen den bisher schon erhältlichen Angeboten von 2 bis 20 Mbit.

Symmetrisches DSL liefert Hochgeschwindigkeits-Internet sowohl beim Herunterladen als auch beim Hochladen von Daten. Damit eignet sich dieser Internetzugang besonders zum Betrieb eigener Mailserver und Webangebote. Durch den Anschluss an das Interoute Backbone-Netz verfügen die Kunden über eine stabile und leistungsfähige Standleitung.

Im Angebot enthalten sind feste IP-Adressen und -Netzblöcke sowie vorkonfigurierte SDSL-Router. Eine Datensicherung über ADSL oder UMTS kann optional zugebucht werden. Dieses Backup stellt bei Bedarf eine automatische Anbindung des Unternehmens über ADSL oder UMTS ans Internet sicher.

Die Leistungen im Überblick:
– Internet-Anbindung mit kostenlosen festen IP-Adressen
– Reverse DNS-Eintrag auf Wunsch möglich
– persönlicher Ansprechpartner zu allen Fragen, kein Callcenter
– Verfügbar in vielen Anschlussbereichen
– Mehrplatzfähig
– Keine Portlimits

„Mit diesem SDSL-Angebot ergänzen wir die bisher schon verfügbaren Bandbreiten von 2, 4, 6, 10, 15 und 20 Mbit. Immer häufiger haben unsere kleinen und mittelständischen Kunden zuletzt diese mittlere Bandbreite gewünscht. Sie bietet ihnen eine Internet-Verbindungsgeschwindigkeit, die maßvoll und preislich attraktiv mit dem Breitbandbedarf mit wächst. Unternehmen erhalten so Leistungen aus einer Hand mit professionellem Support und überschaubaren monatlichen Kommunikationskosten“, erklärt Jens Leuchters, Country Manager in Deutschland und Geschäftsführer in Österreich von Interoute.

Die Interoute Deutschland GmbH bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte Breitbandinternetlösungen über DSL-Verbindungen, VPN-DSL, Standleitungen, Business Hosting und Security. Sie ist eine hundertprozentige Tochter der Interoute Germany GmbH.

Weitere Informationen unter: www.interoute-deutschland.de

Firmenbeschreibung
Über Interoute Germany GmbH
Interoute ist der Eigentümer und Betreiber des modernsten, dichtesten Sprach- und Datennetzwerks in Europa. Das Glasfasernetz hat eine Gesamtlänge von über 55.000 km und umfasst acht Rechenzentren, 32 für diesen Zweck errichtete Kollokationszentren und Direktanbindungen an weitere 150 Rechenzentren von Partnern europaweit. Das Next Generation Network nutzen Kunden weltweit, darunter Unternehmenskunden vom Einzelhandel über Finanzinstitute, die Automobil- und Pharmaindustrie, bis zur Luft- und Raumfahrtindustrie, alle großen, etablierten europäischen Telekommunikationsunternehmen und alle großen Betreiber in den USA, Ost- und Südostasien, Institutionen des öffentlichen Sektors, Universitäten und Marktforschungs¬unternehmen. Sie alle sehen in Interoute einen idealen Partner für das Hosting von Inhalten, die Bereitstellung von Wholesale Breitband und Transit Services, Corporate Access und die Entwicklung neuer Dienste. Mit einem fest etablierten Geschäftsbetrieb in Europa, Nordamerika und Dubai ist Interoute darüber hinaus Besitzer und Betreiber moderner Stadtnetze in allen europäischen Geschäftsmetropolen. Das Unternehmen ist mit Service- und Support-Angeboten in 15 europäischen Sprachen eine der Schlüsselkomponenten in der digitalen Supply Chain Europas. Ausgestattet mit Europas größter Glasfaser- und Leerrohr-Reserve ist Interoute für die Zukunft gerüstet und gehört zu den führenden Anbietern moderner Netzwerktechnologien „from the ground to the cloud“. www.interoute.de

Kontakt:
Interoute Germany GmbH
Christa Bramstedt
Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
030-25431 1422

www.interoute.de

Pressekontakt:
PR Laxy
Arno Laxy
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638 München
interoute@laxy.de
089 15929661
http://www.laxy.de