DEICHBRAND: Festival am Meer 2010

Zahlreiche Stars und ein maritimes Rahmenprogramm beim Open-Air Rockfestival in Cuxhaven

Vom 16. bis 18. Juli 2010 findet das 6. Deichbrand Rockfestival in Cuxhaven statt. Auch in diesem Jahr wieder auf dem weitläufigen Freigelände rund um den Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz. Das Musikereignis an der Nordseeküste lockt mit mehr als 40 Bands an drei Tagen. Top Acts sind u. a. Jan Delay, Papa Roach, Bela B, Madsen, Subway to Sally, Livingston und Revolverheld.

Neben den zwei großen abwechselnd bespielten Freiluftbühnen bietet das neue Clubzelt mit mehr als 1.200 qm Platz für eine große Tanzfläche und erstmals auch eine dritte Bühne. Eine Beach-Area kann zum Relaxen im Strandkorb oder zum Volleyballspielen genutzt werden. Das maritime Rahmenprogramm für Festivalbesucher enthält u. a. Angebote zum Wattwandern oder Wakeboarden. Täglich findet eine Feuershow statt.

Auf dem Cuxhavener Open Air-Gelände werden bis zu 14.000 Besucher erwartet. Der angrenzende Campingplatz bietet ausreichend Übernachtungsgelegenheiten und sanitäre Anlagen.
Festivaltickets gibt es bundesweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online oder telefonisch unter 0180-5040300 (14ct/min). Das Kombiticket beinhaltet neben Eintritt an allen drei Festivaltagen auch die Nutzung des Campingplatzes und kostet 66 Euro zzgl. VVK-Gebühren. Eine Tageskarte ist für 33 Euro zzgl. Gebühren zu haben.

Das gesamte Programm sowie weitere Informationen zu Anreise und zum musikalischen Event findet man auf der offiziellen Festival-Website unter www.deichbrand.de