Kredite ohne Schufa – Lösung oder Leichtsinn?

Lange hat die Schufa ihre „schützende Hand“ auf alles gelegt, was in Richtung Überschuldung gehen könnte – jetzt gibt es ein Hintertürchen, durch das man zu Geld kommt, ohne bei der Schufa bekannt zu werden: den Kredit ohne Schufa. Der Deutsche Kreditservice bietet auf seiner Internetseite neben Privatkrediten aller Art auch den Kredit ohne Schufa an. Doch für wen kommt er in Frage? Ist er tatsächlich die Lösung des Problems oder ein leichtsinniger Schritt in eine drohende Überschuldung?

Das Angebot des Deutschen Kreditservice, Kreditservice-Dienstleister mit Sitz im rheinland-pfälzischen Römerberg, ist verlockend: Ein Kredit ohne Schufa – welcher Kreditnehmer würde den nicht bevorzugen? Wer zöge nicht eine „freiwillige Selbstkontrolle“ über seine Kredite einem Eintrag in die Datenbank der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung vor? Dennoch gilt es abzuwägen, denn die Konditionen eines Kredits ohne Schufa können – wenn sie auch die jeweils optimalen sind – nicht dieselben sein wie die eines herkömmlichen Kredits. Und ein Schufa-Eintrag an sich ist noch nichts Schädigendes. Allein für diejenigen Kreditanwärter, die bereits einen oder mehrere Kredite laufen und keine Chancen auf einen weiteren haben, sowie für solche, die in naher Zukunft einen zweiten oder dritten, sehr wichtigen Kredit aufnehmen wollen, kann der Kredit ohne Schufa eine Lösung darstellen. Hier gilt es, sich vor Vertragsunterzeichnung gründlich über alle Konditionen, wie Zinsen und Rückzahlungsraten, zu informieren. Dann klappt’s auch mit dem Kredit ohne Schufa.

Deutscher Kreditservice GmbH
Geschäftsführer: Oliver Hierold
In den Rauhweiden 14
67354 Römerberg

Telefon: 0180/5014755 *
Telefax: 0180/5014756 (* 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz)
E-Mail: info@deutscher-kreditservice.de
Internet: www.deutscher-kreditservice.de