Proaktive Großbildsysteme von Jungmann Systemtechnik

Proaktive Monitorwände schmücken die Leitstände der zahlreichen Kunden von JST. Renommierte Unternehmen haben ihre Herzstücke in die Hände der Firma Jungmann Systemtechnik (JST) gelegt, um von den von ihnen konzipierten proaktiven Großbildsystemen zu profitieren und die Reaktionszeiten zu verkürzen. Dabei geht es ihnen vor allem um mehr Service, der durch kürzere Reaktionszeiten im Kontrollraum und Leitstand herbeigeführt wird.

Ein gutes Beispiel, das zeigt, welchen enormen Erfolg die Großbildsysteme versprechen, ist die Firma T-Systems in München. Mit einem kompletten „Facelift“ sorgen sie in ihrem Kontrollraum vor allem für kürzere Reaktionszeiten. Dazu trägt in erster Linie das von JST entwickelte Multiconsoling-Konzept bei, das es erlaubt, Bildschirminhalte innerhalb des Teams und der Großbildleinwand zu verschalten. Durch eine Auslagerung der Rechner in einen speziellen Technikraum haben die Mitarbeiter nicht nur einen Platzgewinn, sondern können eine gesteigerte Konzentrationsfähigkeit feststellen, die nicht zuletzt dadurch bedingt ist, dass Wärme und Geräusche der ehemals vorhandenen Rechner reduziert werden.
T-Systems hat bei der Umstrukturierung der Arbeitsplätze auch das Team miteinbezogen und gemeinsam eine neue Anordnung erarbeitet. Das gesteigerte Wohlbefinden der Mitarbeiter und die Teamfähigkeit fördern dabei ein effizientes Arbeiten ebenso gut, wie die Großbildsysteme. Flexibilität und einfache Bedienung zeichnen das innovative System aus. So zeigt es nur dann etwas an, wenn eine Reaktion erforderlich ist. Das Besondere an dem Großbildsystem ist die Alarmfunktion. In Alarmsituationen kommt es automatisch auf den Bediener zu und meldet, dass ein Fehler aufgetreten ist. Die Mitarbeiter müssen das System nicht mehr unter völlige Beobachtung stellen, sondern können sich gezielt ihren Arbeiten widmen und dabei sicher sein, dass sie das System im Störungsfall informiert.

Gleichzeitig entsteht im Kontrollraum durch die Großbildsysteme eine Übersichtlichkeit, die es so vorher nicht gab. Viele Monitore an den Arbeitsplätzen ließen ein geordnetes System nicht zu und machten es den Mitarbeitern schwer, den Durchblick zu behalten. Vor allem in Stresssituationen war eine schnelle Reaktion, wie sie nun ermöglicht wird, nicht möglich.
Ein weiterer Vorteil, der Großbildsysteme ist, dass alle Angestellten auf dem gleichen Kenntnisstand gehalten werden können und Informationen im Chaos nicht verloren gehen. Die Kommunikation des Teams wird unterstützt, was neben der ausgefeiltesten Technik ein ebenso wichtiger Faktor für ein gelungenes Arbeiten darstellt.

Dienstleister der Großbildsysteme, wie T-Systems, stellen häufig einen Image-Gewinn fest, der ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Unternehmen verschafft, die ihre Kontrollräume, Leitstände und Leitwarten noch nicht auf moderne und proaktive Technik umgestellt haben.

Mehr Informationen finden Sie unter www.jungmann.de

Jungmann Systemtechnik GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 48-50
21614 Buxtehude
www.jungmann.de
info@jungmann.de
Hotline: 0800 / 777 8 666

Firmenprofil:
JST Jungmann Systemtechnik    – Die Profis für Ihren Kontrollraum.

JST entwickelt und implementiert Lösungen für die Überwachung und das Management von IT-Systemen, Netzwerken und Prozessen in Kontrollräumen.

Zu den Produktschwerpunkten zählen:

* Großbildsysteme auf Basis von CUBE- und LCD-Technik
* Videowände für Leitwarten, Leitstellen und Kontrollräume
* LCD-Monitorwand und Videowand für Kontrollräume und Leitwarten
* Komplette Ausstattung von Leitstand, Leitwarten, Leitstellen und Kontrollräumen
* Herstellerneutrale Planung von Leitwarten und Kontrollräumen
* Software für die Farb-/ Texterkennung und Alarmierung in Applikationen
* * Reduzierung und Verschaltung von Konsolen am Arbeitsplatz durch Multiconsoling
* Software zur Verkürzung der Reaktionszeiten im Kontrollraum
* logische Schnittstellen zwischen Großbildsystem und Management-Software
* Operator-Security-Software für den sichereren An- und Abmeldevorgang am Arbeitsplatz
* Auslagerung und Verschaltung der PC-Arbeitsplatzrechner
* Möblierung und Operatorstühle für Kontrollräume
* Planung von Kontrollräumen in fotorealistischer 3D-Qualität
* ITIL-Workshops, speziell für den Bedarf im Kontrollraum optimiert