Das europaweite Portal www.yogalehrer-online.de bringt Transparenz in die Yoga-Szene

Mit www.Yogalehrer-online.de findet jeder den passenden Yoga Kurs. Eine ständig wachsende, bundesweite Datenbank steht dafür liebevoll gestaltet, kostenfrei zu Verfügung.

Völlig neu ist der breite Überblick über das Yoga Angebot. Das Portal ist Yoga richtungsfrei und bewertet nicht. Alle Schulen und Anbieter von Yogastunden sind eingeladen sich zu präsentieren.

Zitat aus den Feedbacks:

‚Liebe Yogafreunde,

ich finde die Intention von Doris und Peter und ihre Arbeit an diesem Portal bemerkenswert und erstaunlich, dass es so was gibt….‘ (von Maja Stein)

Mit einer einfach zu bedienenden Maske kann nach dem Land, der Postleitzahl, dem Ort oder dem Namen des Yoga-Anbieters gesucht werden. Der schnelle Übersicht ist gewährleistet.

Der Yoga Anbieter entscheidet wie er sein Angebot präsentieren möchte. Zur eigenen Darstellung steht ihm eine Visitenkarte zur Verfügung.

Die offene Yogaliste enthält Visitenkarten deutschsprachiger Yogalehrer mit RSS-Feed für Kurse und Termine.

Über den RSS Feed kann bei den Anbietern über Yogalehrer-online.de immer ein aktueller Kurs- und Terminüberblick abgerufen werden. Der Yogabetreibende bekommt die Meldung automatisiert.

Mit etwas Eigeninitiative ist es auch möglich, sich bei Yogalehrer-Online eine eigene, yoga-bezogene, suchmaschinenoptimierte und werbefreie Homepage zu erstellen.

Yogalehrer-Online sorgt dafür, dass die Webseiten der Homepage-Inhaber in den vorderen 5% der Suchergebnisse liegen.

Firmeninhaber sind Doris Kawka und Peter Klauer aus Ober-Olm. Als Wirtschaftsinformatiker haben sie auf der Suche nach mehr Transparenz in der Yoga Szene das neue Portal – Konzept yogalehrer-online.de entwickelt.