Modern Media in Education – Heimisches Unternehmen Top in der Aufbereitung moderner Lerninhalte.

Interaktives Medienpaket OÖ und seine Bezirke:
Einzigartiges Unterrichtsmittel ermöglicht den SchülerInnen, die vielfältigen Lebensbereiche Oberösterreichs kennen zu lernen

Der Ischler Spezialist für Cross-Media-Publishing GMF-Productions realisierte im Auftrag des BildungsMedienZentrum des Landes OÖ mit dem „Interaktiven Medienpaket Oberösterreich und seine Bezirke“ erstmals eine umfassende digitale Darstellung des Bundeslandes Oberösterreich.
Das Medienpaket besteht aus einer DVD-ROM und zwei DVD-Videos und wurde unter Mitwirkung von ExpertInnen speziell für den Einsatz im Unterricht konzipiert.

Cover "Interaktives Medienpaket Oberösterreich und seine Bezirke"

Cover "Interaktives Medienpaket Oberösterreich und seine Bezirke"

„Mit dem Interaktiven Medienpaket ist dem BildungsMedienZentrum ein einzigartiges Lehrwerk gelungen. Keine europäische Region ist so detailliert und umfassend für den Einsatz im Unterricht aufbereitet:
über 13.000 Dateien, Informationen bis auf Ebene aller 444 Gemeinden, filmische Porträts aller Bezirke und Oberösterreichs, Spiele, Audiodateien, die Landeshymne interaktiv aufbereitet u.v.m. präsentieren die Vielfalt unseres Bundeslandes,“ beschreibt Wirtschafts- und Bildungslandesrat Viktor Sigl das Interaktive Medienpaket.

Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen GMF-Productions und den oberösterreichischen Landeseinrichtungen konnte das Interaktive Medienpaket nach vierjähriger Produktionszeit fertig gestellt werden.

„Das BildungsMedienZentrum hat den Bedarf an Unterrichtsmaterialien und Lehrwerken zur Vermittlung geografischer Grundkenntnisse über das eigene Bundesland erkannt und mit der Erstellung des Interaktiven Medienpakets auf hervorragende Weise gedeckt. Das Medienpaket wird allen oberösterreichischen Pflichtschulen als modernes Standardlehrwerk kostenlos für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung gestellt,“ informiert Wirtschafts- und Bildungslandesrat Viktor Sigl.

Einzigartiger medienpädagogischer Zugang für 8- bis 15-Jährige:
Multimediapaket garantiert interaktiven Lernprozess

Das Interaktive Medienpaket ermöglicht durch Berücksichtigung neuester didaktischer Erkenntnisse einen einzigartigen Zugang zum Bundesland Oberösterreich. Basierend auf den Lehrplänen der Grund- und Mittelstufe wurden für die Zielgruppe 8- bis 15-Jährige Arbeitsmaterialien von ExpertInnen aufbereitet, interaktive Karten, Präsentationen und Bildergalerien gestaltet, Sagen gesammelt und vertont sowie Spiele zur Wissenssicherung erstellt. Gemeinsam mit 19 Filmen ergeben sie ein Multimediapaket, das Kindern und Jugendlichen einen Einblick in Wirtschaft, Bildung, Sport, Tourismus, Landwirtschaft, Arbeitswelt, Infrastruktur, Geschichte, Religion usw. unseres Bundeslandes in jugendgerechter und zeitgemäßer Gestaltung ermöglicht.

Durch die Zusammensetzung unterschiedlicher Unterrichtsmedien erlaubt der Einsatz des Interaktiven Medienpakets einen abwechslungsreichen und interaktiven Lernprozess. Sowohl die Wissensaneignung als auch Vertiefung kann durch Auswahl verschiedener Schwierigkeitsstufen altersgerecht gestaltet werden.

Wenn man Wissen digital inszeniert, wird Information zum Erlebnis.
Durch eine exakte mediale Inszenierung können die Grenzen zwischen Lernen und Unterhaltung verwischt werden, die Lernbereitschaft steigt auf ein ganz neues Niveau. So Gerolf Nikolay, Geschäftsführer von GMF-Productions.

Projekt von GMF-Productions mit Comenius EduMedia Medaille 2009 ausgezeichnet

Das Projekt von GMF-Productions „Interaktives Medienpaket Oberösterreich und seine Bezirke“ wurde im Juni 2009 in Berlin mit der internationalen Comenius EduMedia Medaille 2009, dem europäischen Hauptpreis für Bildungsmedien, ausgezeichnet.

Comenius EduMedia Medaille

Comenius EduMedia Medaille

INHALTE DES INTERAKTIVEN MEDIENPAKETS:
Schulstufenübergreifendes Arbeitsmaterial

Didaktisch aufbereitete Arbeitsmaterialien, interaktive Karten, Bezirkspräsentationen,  Informationen zu jeder Gemeinde, Bildergalerien, Geschichten und Sagen sowie interaktive Quiz zur Wissenssicherung sind die multimedialen Schwerpunkte der DVD-ROM:

Interaktive Karten
Die interaktiven Karten bieten die Möglichkeit, Grenzen, Gemeinden und Städte, Nachbarn, Gewässer und Waldgebiete, Landschaften, Verkehr und Sehenswürdigkeiten in einer stummen Karte ein- und auszublenden. Über Interaktionspunkte können Gemeindenotizen bzw. Bilder zu Sehenswürdigkeiten angezeigt werden.

Infos & Materialien
Differenziert nach Grund- und Mittelstufe bietet das Interaktive Medienpaket Bezirkspräsentationen, Gemeindenotizen für alle 444 oö. Gemeinden, Arbeitsblätter und medienpädagogische Spiele.

Geschichten & Sagen
Aus jedem Bezirk und aus Oberösterreich stehen Geschichten und Sagen in Textform, aber auch in gesprochener Version als Audiodatei für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung.

Bildergalerie
In der Bildergalerie befinden sich aktuelle Fotos aus den jeweiligen Bezirken oder Oberösterreich sowie historische Bilder von den Gemeinden aus den Jahren 1903 bis 1965.

Quiz
Das interaktive Quiz ermöglicht den SchülerInnen, das erworbene theoretische Wissen über den jeweiligen Bezirk und über Oberösterreich zu testen und selbstständig zu spielen.

Spiele
Das Medienpaket enthält auch eine Vielzahl an interaktiven Spielen wie Memory, Puzzle usw.,die nicht nur zur Motivation der SchülerInnen dienen, sondern auch eine aktive Wissensaneignung und ?vertiefung ermöglichen. Verschiedene Schwierigkeitsstufen erlauben es, auf den Wissensstand der SchülerInnen einzugehen.

OÖ-Dart
Im Spiel „OÖ-Dart“ sollen auf einer Oberösterreich-Karte mit einem
Dart-Pfeil alle Bezirke geortet werden.

OÖ-Puzzle
Die Bezirke in Form von Puzzleteilen sollen beim Spiel „OÖ-Puzzle“ in
eine Oberösterreich-Karte eingefügt werden. Diese Teile müssen mit der Maus in die
richtige Position gebracht werden, bis sie einrasten und der Name des Bezirks erscheint.

OÖ-Memory
Im Spiel „OÖ-Memory“ kann gewählt werden, ob das klassische Memory mit
zwei Bildern oder die anspruchsvollere Version mit Bild und Text gespielt wird.

OÖ-Scout
Das Ziel des Spiels „OÖ-Scout“ besteht darin, auf der
Oberösterreich-Karte bestimmte Orte (Gemeinden und Städte) zu finden. Nach der Aufforderung „Finde ?“
sollen die SpielerInnen versuchen, den gesuchten Ort mit einer Fahne zu treffen. Nach jedem Versuch erscheinen die Anzahl der verfehlten Kilometer, die exakte Lage des Ortes und der Bezirk.

OÖ-Sightskating
Im Spiel „OÖ-Sightskating“ ist die Spielfigur Bimax in der Bildmitte positioniert. Die Aufgabe
der SpielerInnen ist es, die erfragte Sehenswürdigkeit mit dem Bimax zu „fangen“. Links und rechts bewegen sich zwei Bilder von oben nach unten. Die SpielerInnen steuern mit der linken oder rechten Pfeiltaste
der Tastatur den Bimax auf dem Skateboard zum richtigen Bild. Für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt. Der Schwierigkeitsgrad erhöht sich durch die zunehmende Fallgeschwindigkeit der Bilder, sodass die
Entscheidungszeit für die richtige Antwort immer kürzer wird.

Alle OÖ-Spiele können auf www.bimez.at unter der Rubrik „Digital
Media“ online gespielt und heruntergeladen werden.

19 Filme auf zwei DVD-Videos

Die zwei DVD-Videos enthalten neben einem Oberösterreich-Film weitere 18 Bezirksfilme.
Die Grundstruktur der Filme besteht darin, die Vorzüge unseres Bundeslandes in den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Kultur, Sport, Tourismus, Soziales, Landwirtschaft, Arbeitswelt, Infrastruktur, Geschichte, Religion usw. in den Mittelpunkt zu rücken. In jedem Bezirk wird ein für die jeweilige Region charakteristischer Aspekt aufgegriffen, der in einer Rahmenhandlung jeweils von einer Person oder einem Personenkreis aus dem Bezirk verkörpert wird. Dadurch werden verschiedene Berufsgruppen in ihrem Arbeitsfeld sowie wichtige Bereiche des sozialen Lebens hervorgehoben. Es wird versucht, jeden Aspekt mit seiner Auswirkung auf die Bevölkerung zu betrachten und den tatsächlich gelebten Alltag in Oberösterreich zu zeigen. In die Rahmenhandlung ist ein Überblicksteil mit den wichtigsten Informationen zum Bezirk eingebettet.

GMF-Productions
Der Spezialist für Cross-Media-Publishing mit Sitz in Bad Ischl in Oberösterreich beschäftigt sich bereits seit 12 Jahren mit der Integration multimedialer Inhalte. Neben besonderem Fachwissen aus allen digitalen Medienbereichen ist das Unternehmen für präzises Prozessmanagement bekannt. Die Summe dieser Kompetenzen gab schon mehrere Male den entscheidenden Ausschlag, wenn es um die Vergabe großer Multimediaprojekte ging. Namhafte Kunden wie die Oberösterreichische Versicherung, das BIMEZ des Landes Oberösterreich und einige der größten oberösterreichischen Werbeagenturen bezeugen die gleichbleibend hohe Qualität der GMF-Projekte.

GMF-Productions

GMF-Productions

GMF-Productions
Gerolf Nikolay (Geschäftsführer)
Eglmoosgasse 22

4820 Bad Ischl

gmf@gmf.com.mx
http://www.gmf.com.mx

Fotos zur honorarfreien Veröffentlichung: http://www.bit.ly/d62098