Kredit in Österreich

In Österreich herrscht laut der Presse eine Kreditklemme. Bedingt durch die Finanzkrise sind die österreichischen Banken vorsichtiger geworden, Geld zu verborgen. Das Risiko wird damit begrenzt. Im Unterschied zu Deutschland hat der Österreicher es auch schwerer an einen Kredit zu kommen, denn neben der Kreditklemme bei den Banken, gibt es nur wenige Möglichkeiten sich seinen Kredit online zu organisieren.

Die Vielzahl der österreichischen Banken bieten keine online Möglichkeit online einen Kredit abzuschließen. Das bedeutet, dass hier zum Beratungsgespräch und einem eventuellen Abschluss der Kunde jeweils in die Bankfiliale spazieren muss. In Deutschland hingegen finden sich sehr viele Möglichkeiten, auch online die unterschiedlichen Kredite zu vergleichen und sodann auch gleich zu beantragen. Der Online-Kreditantrag ist damit in Österreich noch eine Seltenheit.

Im Moment bietet die Santander Bank, sowie die Teambank, die Möglichkeit auch online einen Kredit zu beantragen an. Beide Banken sind sehr fortschrittlich, bieten eine sehr saubere Optik auf der Website und präsentieren sich professionell im Netz. Derjenige der nach einem Kredit sucht, sollte diese beiden Anbieter in Betracht ziehen, besonders deshalb, weil eben die Beantragung sehr schnell und einfach über das Internet möglich ist. Wenn Sie also online und/oder offline einen Kreditvergleich durchführen, so sollten Sie auf jeden Fall ein Auge auf die Direktbanken werfen, denn bei diesen kann meist auch ein Online-Antrag ausgefüllt werden und somit ein Kredit rasch und bequem über das Internet beantragt werden.