Werben wo der Durst gelöscht wird – EKR-Getränkenetz exklusiv buchbar auf der Digital Signage-Plattform YOORADO

Bad Camberg, 13. April 2010. Nachdem YOORADO, das innovative Planungs- und Buchungsportal für Digital Advertising Screens (DAS), letztes Jahr bereits als das Portal mit den meisten Screens im deutschsprachigen Raum an den Start ging, ist die Zahl der buchbaren DAS inzwischen auf über 5400 gestiegen. Schon Mitte des Jahres werden es durch aktuelle Kooperationen fast 10.000 sein. Zu den YOORADO Netzwerk-Partnern zählt auch der Einkaufsring der Deutschen Getränkemärkte mit aktuell circa 200 Systemen. Bis Mitte 2010 wird der Verkaufsbereich von weiteren circa 800 Großmärkten des Verbandes mit Digital Signage-Screens der Bad Camberger CITYBoomer GmbH ausgestattet, die exklusiv über YOORADO buchbar sind. Die Kooperation eröffnet Werbekunden aus der Getränke-, Tabak-, oder Süßwarenindustrie attraktive Werbemöglichkeiten ? einfach und komfortabel per Mausklick.

Ob Brauerei, Mineralbrunnenbetrieb, Tabakmarke oder Süßwarenhersteller ? mit YOORADO (www.yoorado.de) funktioniert die Planung und Buchung von Werbung am Point-of-Sale im Getränkemarkt ohne großen Aufwand, denn: Die innovative Buchungsplattform punktet neben der Quantität der buchbaren Screens und der hohen Reichweite vor allem durch das einfache und komfortable Handling. Die Devise bei YOORADO: „Verschiedene Netze, ein Auftrag, eine Rechnung“. Der Werbekunde kann sich auf YOORADO per Standort-Suche mit individuellen Kriterien wie Bundesland, Einwohnerzahl oder Display-Beschaffenheit die passenden DAS im EKR-Getränkenetz auswählen, seinen Spot selbst oder von seiner Agentur hochladen lassen und per Mausklick dem Standort samt gewünschtem Zeitschema zuordnen – fertig ist die Buchung. Die Standortadresse (mit einem Link zu einer Landkarte), Betriebszeiten, exakte Positionierung der Digital Advertising Screens am Standort und Monatspreise sind in den übersichtlichen, aussagekräftigen Standortprofilen angegeben. Die Spots können jederzeit schnell und unkompliziert verändert oder aktualisiert werden.

Auf dem YOORADO-Marktplatz befinden sich aktuell circa 200 Systeme in deutschen Getränkemärkten. Bis Mitte 2010 werden weitere 800 Getränkemärkte der Filialketten Alldrink, Dursty, Neumayer Landshut, Heidebrecht, Heurich, Hoffmann, Huster, Lippert, Markgrafen und Riepen Wulf mit Digital-Signage-Screens ausgestattet und exklusiv über YOORADO buchbar sein. Das bedeutet für die Werbekampagnen vor Ort: Während bislang monatlich circa eine Million Personen erreicht werden, werden es nach der Installation Mitte des Jahres circa 10 Millionen Personen sein. Gebucht werden kann schon jetzt zu attraktiven Frühbucherrabatten. Eine Anbindung an die Getränkemarkt-internen Systeme ist zusätzlich geplant. Das Programm wird eine Mischung aus Eigenwerbung der Getränkemärkte sowie aus Werbung der Handelspartner und anderer Werbetreibender aus den entsprechenden Branchen sein.

Neben dem Werbekunden profitiert auch der Getränkemarkt von der digitalen Bildschirmwerbung. „Unser Einkaufsring wurde gegründet, um gemeinsame Interessen unserer Gesellschafter zu vertreten und zu fördern. Diesem Ziel dient auch die aktuelle Kooperation, denn durch die Screens in den Getränkemärkten wird der dortige POS-Bereich noch attraktiver und die beteiligten Märkte sind in der Lage, schnell und flexibel auf aktuelle Marktgegebenheiten zu reagieren“, erklärt der EKR-Vorsitzende Sepp Gail. Die Werbung im Getränkemarkt bietet also in jeder Hinsicht Infotainment mit Mehrwert ? auch für die werbungtreibende Wirtschaft. Die „Drei-Click-Digital-Signage-Online-Buchungsmaschine“ YOORADO ist die ideale Planungs- und Buchungsplattform für DAS-Werbung ? kostengünstig, fokussiert und effizient.

YOORADO

Branchenkenner wissen, dass es im deutschsprachigen Raum eine Vielzahl von Screen- und Netzbesitzern gibt, die ihre Digital-Signage-Flächen gern für Fremdwerbung zur Verfügung stellen, aber die Akquise ist zeitaufwändig. Auf der anderen Seite stehen Werbungtreibende, die gerne weitreichendere Digital-Signage-Werbung treiben würden, aber die Mühe scheuen, mit vielen verschiedenen kleineren Netzanbietern zu verhandeln. www.yoorado.de, das innovative Vermarktungsportal für Digital-Signage-Standorte und -Netzwerke der YOORADO GmbH, bringt beide Seiten zusammen. Über die innovative Buchungsplattform www.yoorado.de können Werbekunden ihre Kampagnen steuern und interessierte Netzwerkeigentümer ihre Screens für Werbung vermarkten – einfach, komfortabel, mit niedriger Provision und großer Reichweite.

Digital Signage

Ob in Einkaufszentren, Apotheken, Hotels, Reisebüros, Fitnessstudios, U-Bahnhöfen oder Flughäfen – Digital-Signage-Flächen werden zunehmend als Werbemedium genutzt. Laut einer Studie des Beratungsunternehmens Goldmedia gab es 2007 in Westeuropa bereits rund 215.000 Screens, auf denen Werbebotschaften präsentiert wurden. Die Vorzüge von Digital-Signage-Werbung sind die zielgenaue Treffsicherheit und die flexible Handhabung. Die aus Bild-, Text- und Videodaten zusammengestellten Inhalte können sehr schnell, zielgerichtet und kostengünstig verbreitet und aktualisiert werden. Digital Signage (digitale Bildschirmwerbung) vereint die Vorzüge klassischer Außenwerbung mit den erweiterten Möglichkeiten digitaler Formate. YOORADO gibt dem angesagten Werbemedium eine effiziente und benutzerfreundliche Buchungsplattform.