IBM Österreich erhält „DiversCity-Preis“

Wien, 2. Februar 2010 – IBM erhielt in der Kategorie “Großunternehmen” diesen Preis, der erstmals von der Wiener Wirtschaftskammer vergeben wurde. Der Preis zeichnet Unternehmen mit Sitz in Wien für ihr vorbildliches Engagement rund um Vielfalt im Betrieb aus.

Unter den 21 Einreichungen überzeugte IBM die Jury vor allem durch ihr umfassendes Verständnis von Diversity in allen Kerndimensionen. Die Juroren zeigten sich beeindruckt vom Wechselspiel von Diversity Mainstreaming und den zielgruppengerechten Maßnahmen. „IBM geht vielen Großunternehmen im Rahmen seines Managements von Vielfalt als Vorzeigebeispiel voran,“ begründet die Jury ihre Entscheidung.

„Diversity schafft gleichermaßen Vorteile für unser Unternehmen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und auch für unsere Kunden: indem wir auf deren unterschiedliche Bedürfnisse reagieren, erkennen wir auch die Vielfalt unserer Kunden an. Dieser Bereich ist in unserer Unternehmenshierarchie fix verankert und eine tragende Säule in unseren Organisationsgrundsätzen,“ beschreibt Leo Steiner, Generaldirektor IBM Österreich, die Strategie.

Er verweist außerdem auf die lange Tradition, die bis in die Gründungsjahre des Unternehmens zurückgeht, dieser Werte.

„Diversity Management verhindert nicht nur Diskriminierungen oder toleriert Unterschiedlichkeit, sondern hebt die Vielfalt der MitarbeiterInnen gezielt hervor und setzt sie produktiv ein. Für uns ist die Auszeichnung eine Bestätigung unserer langjährigen Bemühungen für mehr Diversität im Unternehmen,“ unterstreicht Johann Hainzl, Personaldirektor IBM Österreich, diese Unternehmensstrategie.

Das Engagement von IBM wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Erst vergangenes Jahr erhielt IBM Österreich den Unternehmerpreis „meritus“, die erste österreichische Auszeichnung für Unternehmen, die sich vorbildlich im Bereich Homosexualität engagieren.

Weitere Informationen zum Preis finden Sie unter
http://wko.at/wien/DiversCity/index.html
Kontakt für Presse-Rückfragen
Georg Haberl
Externe Kommunikation IBM Österreich
IBM Pressesprecher
Tel. +43 1 211 45 2265
E-Mail: Georg_Haberl@at.ibm.com

Leave a Comment