Salzburg- 1. Vernissage von Paolo Gelb in Salzburg

„plastic jesus“ unter diesem Motto steht die Ausstellung der Berchtold Villa in Salzburg. Junge und kreative Künstler beteiligen sich an dieser und interpretieren dieses Thema auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

Für Paolo Gelb stellt dieses Thema eine ganz besondere Herausforderung dar. Die Welt heute, das Denken der Menschheit, die Religionsauseinandersetzungen, Kriege und Hungersnöte….all dies versuchte Paolo Gelb in einer kritischen und auch kontrovärsen Sichtweise auf Leinwand zu bannen.

Man muss mehrfach hinschauen, um den Zweifel, die Angst und auch die Freude, wie Hoffnung zu entdecken. Jede Szene seiner Bilder lässt ein neuen Akt im großen Roman Leben entstehen. Dem Betrachter eröffnen sich neue Horizonte und die Freiheit unserer Gedanken,wie Gefühle lässt uns eine ganz eigene Form der Auseinandersetzung mit diesem Thema erfahren.

Bis 26.02.2010 sind die Werke der Künstler in Salzburg zu sehen.

Nehmen sie sich die Zeit, haben sie den Mut…es lohnt sich.