Kostenloser Counterdienst IPMeter nimmt Betrieb auf

Mit IPMeter hat am letzten Sonntag ein neuer Besucherzähler für Homepages seinen Dienst aufgenommen.
Der neue Service ermöglicht Webmastern, kostenlos eine Statistik über die Besucher Ihrer Homepage zu erstellen.
Erfasst werden nicht nur die Anzahl der Besucher, sondern auch Details wie zum Beispiel der Browser oder die Herkunft der Besucher.
Zur Anmeldung wird lediglich eine Email – Adresse und die URL der Homepage benötigt.
Nach dem Login hat man die Statistik klar im Überblick:
Es besteht die Möglichkeit, die Statistik entweder als Diagramm oder als Tabelle anzusehen. Für die Tabellen ist außerdem eine druckerfreundliche Version vorhanden.

Zusätzlich wertet IPMeter auch weitere Details über Besucher aus, beispielsweise die durchschnittliche Aufenthaltszeit eines Besuchers, oder wann die Homepage am häufigsten oder am wenigsten besucht war.
Betrieben und programmiert wird das Projekt von der baden-württembergischen Firma Personal Coding (Link: http://www.personal-coding.de), die schon vielseitige Projekte für Kunden im Internet realisiert hat.
Jeder Webmaster hat die Möglichkeit, sich für einen Besucherzähler anzumelden, da keine Bestimmungen über eine Mindestanzahl von Besuchern, das Thema der Homepage oder Ähnliches bestehen.
Personal Coding betreibt neben IPMeter außerdem auch noch das Projekt Short2Go (Link: http://www.short2go.de), das dem Benutzer ermöglicht, lange Links in kurze umzuschreiben, damit diese in Emails korrekt angezeigt werden oder einfacher zu merken sind. Des Weiteren besitzt Personal Coding auch einen Youtube-Download Service (Link: http://www.mister-mp3.de), der  jedoch auf Grund von Wartungsarbeiten derzeit leider nicht zu erreichen ist.

Weitere Informationen zu IPMeter erhalten Sie unter: http://www.ipmeter.de