Revolution im Change Management: Das Relationale Veränderungsmanagement

Nach ihrem Bestseller „Beratung ohne Ratschlag“ legt Sonja Radatz mit ihrem aktuellen Buch „Veränderung verändern: Das Relationale Veränderungsmanagement“ eine neue Theorie für Change Management vor.

Innovation entsteht oft aus einem Engpass. So auch dieses Buch: Traditionelle Veränderungsprozesse können nicht leisten, was notwendig ist, um unsere Unternehmen langfristig erfolgreich am Markt zu halten. Diese neue Schule des Veränderungsmanagements eröffnet daher unerahnte Perspektiven.

In einer frischen Sprache und angereichert mit vielen Praxisbeispielen beantwortet die Autorin Fragen wie: Wie kann Change in nur zwei Tagen stattfinden? Warum kann auf Informationssammlung/Hypothesenprüfung und den Vergangenheitsfokus verzichtet werden? Wie wird die Zukunft mit Zustimmung aller Beteiligten neu geschaffen? Wie entsteht Selbstverantwortung und Flexibilität auf allen Ebenen? Wie kann Veränderung sofort gelebt werden?

Dieses Buch richtet sich an Unternehmen, die die Welt verändern wollen, die einen „WOW!“-Effekt erzielen wollen, die einzigartig sein wollen. Sonja Radatz bringt es auf den Punkt: Wer nicht gestaltet, wird gestaltet!

 
Für weitere Informationen (Leseprobe, Inhaltsverzeichnis, erste Stimmen uvm): www.literatur-vsm.at
Sonja Radatz

Veränderung verändern:

Das Relationale Veränderungsmanagement

ISBN: 978-3902155-11-5

392 Seiten

1. Auflage, Dezember 2009

EUR (A) 39,90