Bernd Bürgl neuer Geschäftsführer im Hartl Resort

Hartl Resort Bad Griesbach ordnet Geschäftsführung neu: Bernd Bürgl übernimmt die Leitung des gesamten Hartl Golf Resort als Geschäftsführer.

Das Hartl Golf Resort Bad Griesbach bestellt Herrn Bernd Bürgl zum Geschäftsführer der A. Hartl Resort GmbH.

Europas größtes Golf- und Wellness-Thermen-Resort

Am 1.7.2008 ist Herr Bürgl als Prokurist und somit als Mitglied der Geschäftsleitung in unser Unternehmen eingetreten und verantwortet in dieser Funktion von Beginn an den Finanzbereich des Hartl Resorts. Nun übernimmt Herr Bürgl als Geschäftsführer die gesamte Leitung des Resorts: Hartl Hotels und Gutshöfe, Hartl Golf, Hartl Therme und Wellness , sowie Hartl Tagung.

Sonderprojekte und Events im Hartl Resort

Herr Hartmann bleibt weiterhin Geschäftsführer der A. Hartl Resort GmbH und bleibt für Sonderprojekte und Events im Hartl Resort

Hartl Golf Resort mit neuer Geschäftsführung

Hartl Golf Resort mit neuer Geschäftsführung

verantwortlich, die für die Weiterentwicklung und Zukunft des Resorts wichtig sind.

Geschäftsführer aus Österreich

Der aus Österreich stammende Bürgl bringt profunde Erfahrung aus der Tourismusindustrie mit. Vor seinem Wechsel nach Niederbayern war der Handelswissenschaftler in der Geschäftsführung von „Ski Amadé“, den Bergbahnen Flachau und dem Thermenresort Bad Ischl tätig.

Über das Hartl Resort

Mit fünf 18-Loch-Meisterschaftsplätzen, drei 9-Loch- und zwei 6-Loch-Plätzen für Kinder und Golfneulinge ist Bad Griesbach nicht nur Deutschlands Golfzentrum Nr. 1, sondern das größte Golf Resort Europas. Drei der fünf national wie international mehrfach ausgezeichneten 18-Loch-Plätze wurden von Bernhard Langer geplant, der die Geschicke des Resorts seit seiner Gründung 1990 ebenso maßgeblich begleitet wie Franz Beckenbauer. Dem Fußball-Kaiser ist im Hartl Resort sogar ein eigener Golfplatz gewidmet.

Herzstück des Golfbetriebs, in dem jährlich über 30.000 Spieler gezählt werden, ist das Golfodrom®, ein Trainingszentrum mit 210 Abschlagplätzen nebst großzügigen Übungsbereichen für Chippen und Putten. 36 Golflehrer unterrichten hier in der weltweit größten Golfakademie nach einer einheitlichen, sportwissenschaftlich fundierten Lehrmethodik. Zum Resortkomplex, der eine Fläche von fast 1000 Fußballfeldern umfasst, zählen zudem zwei Luxus-Hotels mit resorteigenem Thermalwasser und vier direkt an den Golfplätzen angesiedelte Gutshöfe.

Pressekontakt:

Daniela Geiginger

Telefon: 0049 (0) 8532 790 24

Fax: 0049 (0) 8532 790 45

presse@e-dialog.at