Die Welt von Mörwald begeistert das Hartl Golf Resort

Haubenkoch Toni Mörwald kochte im November 2009 im Golfhotel Maximilian im Hartl Golfresort. Im größten Golfresorts Europas wurde den Golfspielern höchster kulinarischer Genuss geboten.

Toni Mörwald kocht im Hartl Golf Resort

Toni Mörwald kocht im Hartl Golf Resort

Eine Erlebniswoche der ganz besonderen Art veranstaltete die Maximilian-Hoteldirektorin Ruth Rabe diesen November für ihre Gäste. Neben Wellness und Kultur holte sich das Golfhotel „Max“ Anfang November als Highlight „die Welt von Mörwald“ in die Hotelküche. Dort kocht zwar bereits ein „König“, besser gesagt Küchenchef Nico König, aber gegen ein paar innovative Inspirationen, die auch den Hotelgästen zugute kommen, hat er nichts einzuwenden.

Ein exklusiver Kochkurs mit der Hoteldirektorin und dem mehrfach ausgezeichneten Haubenkoch Toni Mörwald war der Auftakt! Gestartet wurde mit einem gemeinsamen Einkauf auf dem hiesigen Bauernmarkt. Regionale Produkte, Qualität und Frische sind das Herzstück der Haute Cuisine. Professionell ausgestattet mit Kochjacke und –schürze, natürlich mit eingestickten Initialen, heißt es dann: an die Messer, fertig, los! Nach getaner Arbeit klingt der Tag beim gemeinsamen Verkosten der selbst zubereiteten Speisen aus.

Über den Haubenkoch Toni Mörwald

Seit 20 Jahren steht der Name des einstmals jüngsten Haubenkoch Österreichs Toni Mörwald nicht nur für beste Gastlichkeit und das kulinarische Erlebnis in angenehmem Ambiente, wie in seinen Restaurants, Bistros, im Wirtshaus und den Hotels, sondern für die umfassende Behandlung des weiten Themas der Genusskultur. Dazu zählen auch Produkte und Ideen, die das geschmackvolle Leben wesentlich bereichern können und eine Reihe von Kochbüchern.

Nach einer anstrengenden Golfrunde auf einen der umliegenden Golfplätze des Hartl Resorts können Sie sich im Golfhotel Maximilian kulinarisch verwöhnen lassen, das auch laufend Golfturniere für Anfänger und Profis abhält.

Über das Hartl Resort

Mit fünf 18-Loch-Meisterschaftsplätzen, drei 9-Loch- und zwei 6-Loch-Plätzen für Kinder und Golfneulinge ist Bad Griesbach nicht nur Deutschlands Golfzentrum Nr. 1, sondern das größte Golf Resort Europas. Drei der fünf national wie international mehrfach ausgezeichneten 18-Loch-Plätze wurden von Bernhard Langer geplant, der die Geschicke des Resorts seit seiner Gründung 1990 ebenso maßgeblich begleitet wie Franz Beckenbauer. Dem Fußball-Kaiser ist im Hartl Resort sogar ein eigener Golfplatz gewidmet.

Herzstück des Golfbetriebs, in dem jährlich über 30.000 Spieler gezählt werden, ist das Golfodrom®, ein Trainingszentrum mit 210 Abschlagplätzen nebst großzügigen Übungsbereichen für Chippen und Putten. 36 Golflehrer unterrichten hier in der weltweit größten Golfakademie nach einer einheitlichen, sportwissenschaftlich fundierten Lehrmethodik. Zum Resortkomplex, der eine Fläche von fast 1000 Fußballfeldern umfasst, zählen zudem zwei Luxus-Hotels und vier direkt an den Golfplätzen angesiedelte Gutshöfe.

Pressekontakt:

Hartl Resort Hotel Maximilian

Gerlinde Kellnberger | Projektleiterin Marketing

Kurallee 1 | 94086 Bad Griesbach

Tel.: 08532/795-568

E-Mail: presse@e-dialog.at | www.hartl.de/maximilian